Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.02.2007
Werbung

Geschäftsleitung der LV 1871 Pensionsfonds AG benannt

Martin Großmann und Wolfgang Reichel stellen seit Februar 2007 die Geschäftsleitung der frisch gegründeten LV 1871 Pensionsfonds AG mit Sitz im liechtensteinischen Vaduz. Die LV 1871 ist das erste Unternehmen, das die Vorteile des Pensionsfonds- Standortes Liechtenstein nutzt.

Der Diplom-Mathematiker Martin Großmann (48) arbeitete seit Mai 2006 bei der Magnus GmbH, einem Tochterunternehmen der Lebensversicherung von 1871 a.G. München, wo er maßgeblich an der Gründung der LV 1871 Pensionsfonds AG beteiligt war. Seit Februar 2007 ist er Mitglied der Geschäftsleitung der LV 1871 Pensionsfonds AG. Großmann war zuvor für die HVB Pensionsfonds AG und Chemie Pensionsfonds AG in München tätig und war dort Mitglied des Vorstands beider Gesellschaften.

Wolfgang Reichel (39) ist seit Februar 2007 ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung der LV 1871 Pensionsfonds AG und seit Juni 2005 Bereichsleiter Kapitalanlagen bei der Lebensversicherung von 1871 a.G., München. Davor arbeitete der Diplom- Kaufmann in leitenden Funktionen im Kapitalanlagebereich bei namhaften deutschen Versicherungsunternehmen.



Herr Michael W. Matz
Tel.: 089 / 55167-427
Fax: 089 / 55167-410
E-Mail: Michael.Matz@lv1871.de

Lebensversicherung von 1871
Maximiliansplatz 5
80333 München
www.lv1871.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de