Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.11.2015
Werbung

Geschenkideen zum Fest: Steuern sparen mit dem Weihnachtsgeld

Mit der November-Abrechnung beginnt für viele Arbeitnehmer die Weihnachtszeit. Denn damit wird häufig das Weihnachtsgeld vom Arbeitgeber überwiesen. Wer sich einen Teil der Steuer, die über die Gehaltsabrechnung bereits abgezogen wurde, wieder zurückholen möchte, kann dies über eine einmalige Sonderzahlung in seine Riesterrente tun.

Riester-Geschenke zu Weihnachten
Bis 2.100 Euro können pro Jahr als Sonderausgabenabzug für die Riesterrente steuerlich geltend gemacht werden, erklären die uniVersa Versicherungen. Bei einem Grenzsteuersatz von 35 Prozent führt dies zu einer Gesamtersparnis von 735 Euro. Davon wird dem Riestervertrag die Grundzulage von 154 Euro direkt gutgeschrieben. Die restlichen 581 Euro können über die Einkommensteuererklärung im nächsten Jahr wieder zurückgeholt werden.

Flexible Sonderzahlungen
Wer den maximalen Betrag für das Jahr 2015 steuerlich geltend machen will, kann von 2.100 Euro die Zulagen und bereits eingezahlte Eigenbeiträge abziehen. Durch die Sonderzahlung bleiben Riester-Sparer flexibel und können je nach persönlicher und steuerlicher Lebenssituation ihr Alterseinkommen jährlich steueroptimiert aufstocken. Interessant ist dies vor allem für Singles, Gutverdiener und Doppelverdiener. Auch geringere Sonderzahlungen sind möglich. Die Überweisung oder Abbuchung muss allerdings noch in 2015 erfolgen, damit der Betrag steuerlich bei der nächsten Steuererklärung angesetzt werden kann.

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Tel.: 0911 5307-1000
Fax: 0911 5307-1676
E-Mail: info@universa.de
Internet: http://www.universa.de

Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Pressesprecher
Tel.: 0911 5307-1698
E-Mail: presse@universa.de


Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Mehr als 9.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de