Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.01.2012
Werbung

Gothaer hält jetzt 99,86 der Anteile am polnischen Versicherer PTU

- Kölner Versicherungsverein übernimmt Aktien von Polish Reinsurance.

Als Teil seiner Strategie, in die Wachstumsregion Mittel- und Osteuropa zu expandieren, hatte der Gothaer Konzern 2010 mit rund 75 Prozent der Anteile die Mehrheit am polnischen Versicherer Polskie Towarzystwo Ubezpieczeń S.A., kurz PTU, gekauft. Ihren Anteil hatte die Gothaer durch eine Kapitalerhöhung Anfang 2011 auf über 79 Prozent ausgebaut. Zum 31. Dezember 2011 hat der Gothaer Konzern nun noch weitere 20,58 Prozent der Aktienanteile übernommen, die bislang der polnische Rückversicherer Polish Reinsurance an PTU gehalten hatte. Damit verfügt der Kölner Versicherungsverein nun über 99,86 Prozent der Anteile. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Den verbleibenden Kleinaktionären wird in den kommenden Wochen ein Angebot unterbreitet.

Die Gothaer hatte im Juli 2010 zunächst 45,42 Prozent der Anteile an PTU von zwei Tochterunternehmen des polnischen Chemiekonzerns CIECH erworben. Im Oktober folgten 4,05 Prozent der Anteile, die von Swisspol Capital S.A. gehalten wurden, und im Dezember 2010 wurden weitere 25,01 Prozent der bislang von Techwell S.A. und Investa Inwestycje Sp. z o.o. gehaltenen Aktien erworben.

Der Kompositversicherer PTU ist einer der Top-Anbieter im polnischen Versicherungsmarkt und wird den polnischen Kunden auch weiterhin qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten. PTU wird davon profitieren, dass das eigene exzellente Verständnis der Marktgegebenheiten in Polen mit der Versicherungsexpertise und der Unterstützung durch einen der erfahrensten Versicherer auf dem deutschen Markt gebündelt wird.




Frau Martina Faßbender
Leiterin Presse und Unternehmenskommunikation
Tel.: 0221 308-34531
Fax: 0221 308-34530
E-Mail: martina_fassbender@gothaer.de


Frau Sabine Essing
Pressereferentin
Tel.: 0221/308-34534
Fax: 0221/308-34530
E-Mail: sabine_essing@gothaer.de

Gothaer Konzern
Gothaer Allee 1
50969 Köln
www.gothaer.de

Über die Gothaer:

Der Gothaer Konzern wurde 1820 gegründet und gehört mit über 3,5 Mio. Mitgliedern und Beitragseinnahmen von über vier Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Die Kunden der Gothaer bestehen im Kern aus Privatkunden und dem unternehmerischen Mittelstand. Sowohl im Privatbereich als auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler werden vielfältige Schutzkonzepte angeboten. Das Geschäftsmodell ist breit gefächert: Die Beitragseinnahmen stammen zu 40 Prozent aus dem Segment Schaden/Haftpflicht/Unfall, zu 40 Prozent aus der Lebensversicherungssparte und zu 20 Prozent aus dem Segment Krankenversicherungen. Die Unternehmen im Gothaer Konzern wurden von Standard & Poor's mit A- und von Fitch Ratings mit A bewertet.


Über PTU:

Die 1990 gegründete Polskie Towarzystwo Ubezpieczeń, kurz PTU, gehört zu den größten Versicherern in Polen gemessen an den Beitragseinnahmen, dem Beitragswachstum und dem Umfang der Produktpalette. Der Kompositversicherer ist auf Privatkunden und kleine bis mittelgroße Firmenkunden spezialisiert. PTU verfügt über ein landesweites Vertriebsnetzwerk aus 20 Vertriebsdirektionen, 47 Geschäftsstellen und 12 eigenen Agenturen und arbeitet mit 5.700 Agenten zusammen. Das Unternehmen beschäftigt 730 Mitarbeiter.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de