Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.06.2013
Werbung

Größter Firmenlauf der Welt: Helvetia-Mitarbeiter starten mit Sport-Prominenz für einen guten Zweck

Frankfurt, den 13. Juni 2013. Bei der J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt war die Helvetia Versicherung prominent vertreten: Für den guten Zweck ging neben den deutschen Ski-Langläufern Nicole Fessel und Sebastian Eisenlauer auch Ski-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg mit über 70 Mitarbeitern des Schweizer Versicherers an den Start.

Gemeinsam mit der mehrfachen Olympiasiegerin Katarina Witt gaben die drei Sponsoring-Partner der Helvetia am Mittwoch den Startschuss zum größten Firmenlauf der Welt. Unter dem Motto „The friendly competition“ gingen in der Frankfurter Innenstadt insgesamt 68.709 Läuferinnen und Läufer aus 2.782 Unternehmen auf die 5,6 Kilometer lange Wettkampfstrecke. Rebensburg, Fessel und Eisenlauer nahmen außer Konkurrenz am Rennen teil und begleiteten das Helvetia-Team.

Auch in diesem Jahr stand der Benefizcharakter im Vordergrund. Die Helvetia spendete für die Teilnahme ihrer Läufer 4.000 Euro an die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei und unterstützt damit den Kampf gegen Leukämie.

„Sport und Gesundheit sind untrennbar miteinander verbunden. Wir sind stolz auf den Einsatz unserer prominenten Markenbotschafter, die uns bei unserem Engagement unterstützen“, zeigte sich Thomas Primnitz, Vertreter der Geschäftsleitung der Helvetia, mit dem ereignisreichen Tag zufrieden. Neben dem Lauf bot sich beim Meet & Greet sowie beim Abschlussgrillen am Abend auch die Möglichkeit für einen privaten Austausch mit den Sportstars.
* * *
Zeichen (inklusive Leerzeichen): 1.562
* * *
Der Abdruck ist frei.

* * *
Diese Presse-Information finden Sie auch auf der Homepage www.helvetia.de.

 



Frau Beatrix Höbner
Leiterin Marketing
Tel.: 069/1332 - 627
Fax: 069/1332 - 319
E-Mail: beatrix.hoebner@helvetia.de

Helvetia Versicherungen
Direktion für Deutschland
Berliner Straße 56-58
60311 Frankfurt a. M.
http://www.helvetia.de

Die Helvetia Gruppe ist in über 150 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, europaweit präsenten Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt die Helvetia über Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und Frankreich. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im Schweizerischen St. Gallen. Die Helvetia ist im Leben-, Schaden- und Rückversicherungsgeschäft aktiv und erbringt mit rund 5.200 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 2,5 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von 7,0 Milliarden Schweizer Franken erzielte die Helvetia im Geschäftsjahr 2012 einen Reingewinn von 342 Millionen Schweizer Franken. In der Schweiz zählt die Helvetia zu den sechs führenden Schweizer Versicherungsgesellschaften. Die Namenaktien der Helvetia Holding gehören zum Swiss Performance Index (SPI) und werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange unter dem Kürzel HELN gehandelt.

In Deutschland betreut die Helvetia mit rund 730 Mitarbeitenden rund eine Million Kunden und ist in allen Sparten des Lebens- und Schaden-Unfallgeschäftes tätig.



Herr Timm Leibfried
Projektmanager
Tel.: +49 (89) 6791 720
Fax: +49 (89) 6791 7279
E-Mail: timm.leibfried@commendo.de

ComMenDo Agentur für Unternehmenskommunikation
Hofer Straße 1
81737 München
www.commendo.de




Gemeinsam gegen Leukämie: Beatrix Höbner (r.) und Thomas Primnitz (l.) von der Helvetia unterstützen die DKMS (Oliver Barthels, Mitte) mit 4.000 Euro. (Foto: Helvetia).
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de