dvb-Pressespiegel

Werbung
13.07.2009 - dvb-Presseservice

Gregor Strempel, ehemaliger Vorstandsvorsitzen- der der Union Krankenversicherung verstorben

Im Alter von 74 Jahren verstarb Gregor Strempel am 8. Juli 2009. Der gebürtige Würzburger begann seine berufliche Lauf- bahn in der Versicherungswirtschaft 1952 bei der DKV. Hier war er knapp 30 Jahre in verschiedenen Funktionen tätig. Im Jahr 1981 wechselte er als Vorstandsmitglied zur UKV – Union Kran- kenversicherung und übernahm dort von 1994 bis 1999 den Vorstandsvorsitz. Damit war Strempel maßgeblich an der erfolg- reichen Entwicklung der UKV – Union Krankenversicherung be- teiligt. Als Mitglied verschiedener Gremien und Ausschüsse en- gagierte er sich darüber hinaus für die Versicherungswirtschaft. Auch politisch war er sehr aktiv. Strempel erhielt im Jahr 2001 das Bundesverdienstkreuz am Bande.




Frau Claudia Scheerer
Pressesprecherin
Tel.: (089) 2160 - 3050
Fax: (089) 2160 - 3009
E-Mail: presse@vkb.de


Herr Thomas Bundschuh
Stellvertretender Pressesprecher
Tel.: 089 / 2160-1775
Fax: 089 / 2160-3009
E-Mail: presse@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

Der Konzern Versicherungskammer Bayern ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und unter den Top Ten der Erstversicherer. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte er Beitragseinnahmen von 5,89 Mrd. Euro (selbst abgeschlossenes Geschäft). Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungsgeschäft zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit. Der Konzern beschäftigt rund 6.500 Mitarbeiter.

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de