Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.05.2008
Werbung

Grill-Versicherung für die EM-Gartenparty

Die Fußball-EM steht vor der Tür und die Gartenparty ist fest eingeplant. Zum Anpfiff werden Grill und Gartenmöbel nach draußen gestellt und die Party kann beginnen. Doch nach einem aufregenden Spiel und einem leckeren Barbecue haben weder der Gastgeber noch die Gäste richtig Lust, den Garten aufzuräumen. Für denjenigen, der vor der Fußball-EM die richtige Versicherung abgeschlossen hat, ist dies kein Problem: Gartenstühle, -bänke und –tische sind bei den Basler Versicherungen mitversichert und exklusiv für die Dauer der Fußball-EM auch der Gartengrill.  

Egal, ob es sich um eine Gasgrillstation oder einen gewöhnlichen Holzkohlegrill handelt, bei den Basler Versicherungen sind Grills vom 7. bis zum 29. Juni 2008 ohne Mehrkosten in der Hausratversicherung AMBIENTE®Top mitversichert. Somit müssen Gartenbesitzer nicht nach jedem EM-Spiel Grill und Gartenmöbel in den Keller oder Schuppen räumen, um Diebstahl vorzubeugen. Klar, dass es in diesem Fall für Langfinger ein Leichtes ist, in den Garten einzubrechen und dort zuzuschlagen. Ein solcher Diebstahl ist für Gartenfreunde zwar ärgerlich, aber mit der richtigen Versicherung lässt sich zumindest der entstandene Sachschaden ersetzen.

In der Regel kommt die Hausratversicherung nur für gestohlene Gartenmöbel auf, wenn sie im Gartenhäuschen, im Keller oder der Garage eingeschlossen sind und ein Einbruch nachweisbar ist. Anders bei den Basler Versicherungen: Hier ist der so genannte „einfache Diebstahl“, d. h. die Entwendung von Gartenmöbeln aus dem Garten in der Hausratversicherung AMBIENTE®Top mit abgedeckt. Und dies sogar bis zu einem Wert von bis zu 3.000 Euro. Gartenmöbel, Gartengeräte sowie fest verankerte Gartenskulpturen können draußen übernachten. Während der Fußball-EM gilt dieser Versicherungsschutz zusätzlich auch für Grills. „Hiermit möchten wir insbesondere den Fußball-Fans während der EM unbeschwerte Gartenparties ermöglichen“, so Thilo Hahn, Leiter der privaten Sachsparten der Basler Versicherungen.

Damit es erst gar nicht zu einem Diebstahl im Garten kommt, reicht es manchmal schon aus, ein paar einfache Tipps und Tricks zu beherzigen. „Wenn Gartenmöbel unbewacht draußen stehen, lassen sie sich beispielsweise mit einer Kette sichern“, so Versicherungsexperte Hahn. „Weiter ist es sinnvoll, Licht als Abschreckungsmaßnahme einzusetzen. Eine Lichtquelle, die über einen Bewegungsmelder gesteuert ist, erschreckt so manchen Langfinger und lässt ihn bei seiner Straftat eher auffallen.“ Ein guter Schutz ist natürlich auch, wenn der Nachbar ein waches Auge hat.



Frau Susanne Gutjahr
Leiterin Kommunikation
Tel.: (06172) 13 - 281
Fax: (06172) 13 - 645
E-Mail: susanne.gutjahr@basler.de

Basler Versicherungen
Basler Str. 4
61345 Bad Homburg
Deutschland
www.basler.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de