Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.09.2006
Werbung

Großyachten: Allianz erweitert Versicherungsangebot

Die esa Euroship stellt zusammen mit der Allianz Versicherungs-AG jetzt Kapazitäten bis 15 Millionen Euro für Yachten im Premium-Segment zur Verfügung. esa Euroship positioniert sich mit derzeit 35.000 Kunden immer stärker auf dem Markt.

Eine Yacht im Wert von über zehn Millionen Euro zu versichern, ist meist nur durch mehrere Mitversicherer möglich. Für die Makler erhöht sich in der Regel dadurch der Aufwand.

Die Allianz-Tochter esa Euroship bietet jetzt im Premium-Segment der Yachten, das beim Kaufpreis bzw. Wert der Yachten im zweistelligen Millionenbereich liegt, Kapazitäten bis 15 Millionen Euro an.

Die esa Euroship als Management- und Kompetenz-Center der Allianz Versicherungs-AG für alle Versicherungen der gewerblichen und privaten Schifffahrt bietet nicht nur professionelle Beratung und umfassenden Versicherungsschutz, sondern auch eine 24-Stunden-Schaden-Hotline, die mit Schadenfachleuten besetzt ist.            

Europaweites Netz von Sachverständigen   
   
Esa begleitet die Kunden ins europäische Ausland und verfügt über ein europaweites Netzwerk an Sachverständigen. Aktuell wird das Geschäft bereits von über 6900 Vermittlern generiert, jeden Monat kommen weitere Vermittler hinzu.

In den letzten drei Jahren hat esa Euroship einen dynamischen Zuwachs im Bereich der Schiffs- und Yachtversicherungen verzeichnet. Aktuell sind über 35.000 Kunden versichert. "Dieser Erfolg ist auf die Kombination von erstklassiger Security, enormer Vertriebsstärke in Verbindung mit professionellem Service für die Vermittler sowie hoher Expertise zurückzuführen", so Walter Szabados, Geschäftsführender Gesellschafter der esa Euroship.

Aufgrund der guten Marktpositionierung geht die Allianz davon aus, auch weiterhin ein dynamisches Wachstum sowohl im Bereich der Großyachten als auch in der gewerblichen Binnenschifffahrt verzeichnen zu können.



Sprecherin Versicherungs-kommunikation
Frau Christiane Lesch
Tel.: +49.89.3800-3470
Fax: +49.89.3800-18265 oder 18266
E-Mail: christiane.lesch@allianz.de

Allianz Versicherungs-AG / Sachgruppe Deutschland
Königinstraße 95
80802 München
Deutschland
www.allianz.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de