Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.08.2008
Werbung

Höchste Auszeichnung für Berufsunfähigkeitsversicherung der Versicherungskammer Bayern

München. Die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung optimal  und die Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung optimal der Versicherungskammer Bayern sind bereits zum zweiten Mal von der Ratingagentur Franke & Bornberg mit dem höchst möglichen Rating, einem FFF (hervorragend), ausgezeichnet worden. „Die Auszeichnung bestätigt, dass unsere Produkte äußerst konkurrenzfähig am Markt sind und dass wir unserem Anspruch maximaler Kundenzufriedenheit bestmöglich gerecht werden“, so Frank A. Werner, Produktverantwortlicher Leben bei der Versicherungskammer Bayern.

Das Spitzenrating von Franke & Bornberg ist das Ergebnis einer detaillierten Analyse der Versicherungsbedingungen und Anträge. Untersucht wurden unter anderem die Regelungen bei schuldloser Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflichten, der Geltungsbereich sowie die Regelungen zur Verweisung auf andere Berufe. Bei all diesen Kriterien hat die Versicherungskammer Bayern sehr gut abgeschnitten. 




Herr Thomas Bundschuh
Stellvertretender Pressesprecher/ Allgemeine Anfragen Schaden- und Unfallversicherung
Tel.: 089 / 2160-1775
Fax: 089 / 2160-3009
E-Mail: presse@vkb.de


Frau Claudia Scheerer
Unternehmenskommunikation/ Kranken- und Reiseversicherung
Tel.: (089) 2160 - 3050
Fax: (089) 2160 - 3009
E-Mail: presse@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

Der Konzern Versicherungskammer Bayern ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und ist unter den Top Ten der Erstversicherer platziert. 2007 erzielte der Allsparten-Versicherer 5,66 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und beschäftigte etwa 6.500 Mitarbeiter. An jedem Arbeitstag zahlt das Unternehmen seinen Kunden rund 17 Mio. Euro an Versicherungsleistungen aus. Jedes Jahr werden mehr als 2,8 Mio. Versicherungs- und Leistungsfälle bearbeitet, das sind rund 1.500 pro Arbeitsstunde. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungsgeschäft zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de