Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.05.2008
Werbung

HANSA TREUHAND stellt ersten „Twinfonds“ vor Beteiligung an zwei baugleichen 3.500TEU-Containerschiffen

Mit den beiden 3.500 TEU-Containerschiffen »HS BACH« und »HS BIZET« stellt die HANSA TREUHAND zum ersten Mal in der 25-jährigen Firmengeschichte einen „Twinfonds“ vor. Die baugleichen Schwestern, deren Kaufpreis je knapp 60 Mio. USD beträgt, werden voraussichtlich im September 2008 durch die jeweilige Fondsgesellschaft übernommen. Mit dem »HT-TWINFONDS« setzt der Hamburger Initiator seine bewährte Konzeption einer vergleichsweise hohen Rendite bei angemessener Risikostreuung und konservativer Kalkulation­ fort. Die Zwillingsschwestern gehören zu einer besonders gefragten Größenklasse und zeichnen sich durch eine hohe Anzahl von Anschlüssen für Kühlcontainer (500 FEU) aus. Die Vercharterung an unterschiedliche namhafte Reedereien sowie der Einsatz in einem Einnahmepool mit zunächst vier – später weiteren vier - Schwesterschiffen sorgt für Risikostreuung. Innerhalb des Pools werden die Chartereinnahmen aller Pool-Schiffe durch die Anzahl der Schiffe geteilt, dies gewährleistet Rendite-Sicherheit.

Die Mindestbeteiligung beträgt 20.000 EUR, das Agio liegt mit 3% vergleichsweise niedrig. Die geplante Laufzeit des Fonds ist auf 18 Jahre angelegt. Der reine Tonnage­steuerfonds bietet nahezu steuerfreie Ausschüttungen von geplant durchschnittlich ca. 10% p.a.; zudem ist der Veräußerungserlös steuerfrei. Der Mittelrückfluss nach Steuern beträgt ca. 229%. Durch die 100%ige Aufnahme der Schiffshypothekendarlehen in USD wird ein zusätzliches Währungsrisiko ausgeschlossen. Die Wechselkurse für die Investitions- und Betriebsphase wurden konservativ kalkuliert und größtenteils bereits auf einem besseren als prospektiertem Niveau abgesichert. Weitere Informationen im Internet unter www.hansatreuhand.de oder bei der HANSA TREUHAND, Neumühlen 15, 22763 Hamburg, Tel. 040 / 30 95 91-0, Fax : 040 / 30 95 91-11.



Frau Antje M. Borstel
Publix Presse & PR
Tel.: 040/880 85 77
Fax: 040/880 98 000
E-Mail: info@publixpr.de

HANSA TREUHAND
Schiffsbeteiligungs AG & Co. KG
Neumühlen 15
22763 Hamburg
www.hansatreuhand.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de