Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.11.2011
Werbung

HBA-Trendtag 2011 zeigt neue Wege zur Effizienzsteigerung und Kostenersparnis

Traditionsgemäß hat die HBA-Consulting AG auch dieses Jahr wieder zu ihrem Trendtag mit zahlreichen Vorträgen eingeladen. Am 10. November 2011 fand im Kölner Marriott die dritte Jahresveranstaltung, diesmal mit dem Kernthema „Effizienz steigern – aber wie?“ statt.

„Effizienzsteigerungen in Innovationsprozessen lassen sich durch die Ausrichtung der Akteure an einem empirischen Prozessmodell erreichen. Das führt zu aufgaben-angemessenem, sinnvollem und damit effizientem Arbeiten.“ so Ulf Schneider, der erste Referent des Tages. Ulf Schneider referierte zum Thema  „Produktivitätssteigerung durch sinnvolles Arbeiten mit Scrum“.

Ingo Priebe (Skandia) füllte danach die Theorie mit seinem Scrum-Erfahrungsbericht bei der Umsetzung des Projektes Steuerliche Bestandsführung bei der Skandia Versicherung. Das führte zu einer sehr angeregten Diskussion in der Runde auch in der anschließenden Mittagspause.

„Scrum ist ein Rahmenwerk (framework) zur Entwicklung komplexer Produkte, das derzeit vor allem in der Entwicklung von Software angewendet wird. In unserem Projekt konnten wir durch den Einsatz von Scrum die Produktivität um den Faktor vier steigern.“ so Gerhard Häupler, Bereichsleiter IT der HBA-Consulting AG, der das Thema Scrum mit seinem Vortrag „Vision: Versicherungsproduktentwicklung mit Scrum“ abrundete.

Die weiteren Vorträge der Trend-Veranstaltung

  •  „Steuerliche Bestandsführung zur Effizienzsteigerung“ Wolfgang Stöberl, HBA-Consulting AG
  • „Riester-Prozesse in die Standardprozesse integrieren“ Dr. Jörg Stütten, HBA-Consulting AG

beleuchteten die neuesten Entwicklungen auf diesen beiden Gebieten und gehören mittlerweile zum Standardprogramm der HBA-Trendtage.

„Wir freuen uns, dass insgesamt acht Unternehmen mit 18 Teilnehmern unsere Veranstaltung besuchten. Die Rückmeldungen wie „eine rundum gelungene Veranstaltung, ich komme immer gerne wieder“ oder „ das Thema Srum hat mir wertvolle Anregungen gegeben“ zeigen uns, dass die Teilnehmer aus unserer Veranstaltung Mehrwerte mitnehmen“ so Mathias Ott, Mitglied des Vorstands der HBA-Consulting AG.

„Besonders der rege Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu den HBA-Trendtagen  erzeugen für alle Teilnehmer einen wichtigen Zugewinn für die tägliche Arbeit.“

Weitere Informationen zu den Vorträgen, den Produkten und Dienst­leistungen der HBA-Consulting AG erhalten Sie auf www.hba-consulting.de oder auf www.riester-cc.de.

Interessante Anregungen zum Thema Scrum erhalten Sie von einem unserer Partnerunternehmen auf www.datenlabor.net




Vertrieb und Marketing
Frau Nicole Lennartz
Tel.: +49 (241) 400 5039 0
E-Mail: n.lennartz@hba-consulting.de

HBA-Consulting AG
Wiesbadener Straße 73
65510 Idstein
Deutschland
http://www.hba-consulting.de

Die HBA-Consulting AG ist ein fachlich orientiertes Beratungshaus und zeigt auch für die Zukunft hohes Wachstumspotenzial. Mit nahezu 50 Mitarbeiter/innen hat die HBA-Consulting AG mittlerweile die Strukturen eines mittelständischen Unternehmens entwickelt. Mit innovativen Lösungen zu allen aktuellen, komplexen Fragestellungen setzen die HBA-Teams Standards und liefern ihren Kunden damit entscheidende Zusatznutzen.

Download

HBA_Über_Uns.pdf (1148,83 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de