Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.01.2008
Werbung

HCI Capital AG ist „Fondsinitiator des Jahres 2008“

- Auszeichnung mit Goldenem Bullen des Axel Springer Finanzen Verlags - Finanzexperten und Anleger bestätigen Innovationskraft und Servicequalität

Hamburg, Januar 2008 – Das Hamburger Emissionshaus HCI Capital AG ist als Fondsinitiator des Jahres 2008 ausgezeichnet worden. Die feierliche Preisverleihung des GOLDENEN BULLEN fand vergangenen Freitag im Rahmen der jährlichen Finanzen-Nacht des Axel Springer Finanzen Verlags statt. Vor rund 800 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Medien und Kultur nahm Andreas Arndt, Generalbevollmächtigter der HCI Capital AG, den Preis in München entgegen.

Der „Goldene Bulle“ wird jährlich vom Axel Springer Finanzen Verlag in verschiedenen Finanzkategorien verliehen. In diesem Jahr wurden 11 Auszeichnungen vergeben. Die Auswahl zum „Fondsinitiator des Jahres 2008“ erfolgte in einem mehrstufigen Prozess: Nach einer Vorauswahl durch Finanzexperten, die sich an den Leistungsbilanzergebnissen und dem platzierten Eigenkapital orientierten, fällten eine unabhängige Jury aus rund 200 Finanzberatern und die Leser des Magazins „Fonds & Co.“ die Entscheidung. "Wir sind hocherfreut über diese Auszeichnung und fühlen uns darin bestärkt, unsere Vertriebs- und Serviceorientierung noch weiter auszubauen“, so Andreas Arndt, Leiter der Bereiche Vertrieb und Marketing anlässlich der Preisverleihung.

Mit dem Gewinn des Goldenen Bullen hat die HCI Capital AG innerhalb des vergangenen Jahres gleich drei bedeutende Branchenauszeichnungen erhalten: Ende September 2007 hatte die HCI Gruppe im Rahmen der Messe „funds & finance“ in Köln den Publikumsaward für das „Beste Emissionshaus“ erhalten. Ebenfalls im September 2007 war HCI zum zweiten Mal in Folge der Financial Advisors Award des Magazins CASH für den besten geschlossenen Auslandsimmobilienfonds verliehen worden. "Dieser Hattrick beweist, dass die HCI Gruppe sowohl bei Vertriebspartnern und Kunden als auch in der Finanzcommunity gleichermaßen großen Zuspruch findet“, freut sich Wolfgang Essing, Vorstandsvorsitzender der HCI Capital AG.



Herr Ingo Pfeil
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 40 88 88 1-236
E-Mail: ingo.pfeil@hci-capital.de

HCI Hanseatische
Capitalberatungsgesellschaft mbH
Bleichenbrücke 10
20354 Hamburg
www.hci.de

Über HCI

Die HCI Gruppe wurde 1985 gegründet und konzipiert geschlossene Fonds und strukturierte Kapitalanlagen in den Bereichen Schiffe, Immobilien, Private Equity Dachfonds, Zweitmarktlebensversicherungen sowie Aufbaupläne. Mehr als 97.500 Kunden haben seitdem in 457 Emissionen und einem Gesamtinvestitionsvolumen von 12,77 Mrd. Euro annähernd 5,0 Mrd. Euro Eigenkapital investiert. Damit ist HCI eines der führenden bankenunabhängigen Emissionshäuser in Deutschland. Die HCI Capital AG ist seit Oktober 2005 börsennotiert. Seit dem 19. Dezember 2005 ist die Aktie der HCI im SDAX und seit 1. September 2006 auch im Hamburger Regionalindex HASPAX gelistet.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de