Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.07.2011
Werbung

HDI-Gerling überarbeitet „Select“ und „Compact“

Unternehmen profitieren von erweitertem Versicherungsumfang

Die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG hat ihre auf kleine und mittelständische Unternehmen zugeschnittenen Versicherungsprodukte „Select“ und „Compact“ überarbeitet. Den Unternehmen werden branchenspezifische Versicherungslösungen mit erweiterter Haftpflichtdeckung sowie umfangreichen Deckungsverbesserungen in der Sachversicherung geboten.

Mit der Überarbeitung des Produktportfolios trägt HDI-Gerling der marktweit steigenden Nachfrage kleiner und mittelständischer Unternehmen nach risikospezifischem Verscherungsschutz Rechnung. So zeigt das Marktforschungsinstitut YouGovPsychonomics im „Makler-Absatzbarometer I/2011“, dass der Absatzindex im Firmenkundengeschäft seinen höchsten Stand seit zwei Jahren erreicht hat. Auch verzeichnet der Psychonomics- Konjunkturindex im Firmengeschäft den höchsten Wert seit dem zweiten Quartal 2007.

Jede Branche hat ihre speziellen Risiken und benötigt aktuelle, zuverlässige und schnelle Versicherungslösungen. HDI-Gerling konzentriert sich daher im Firmengeschäft künftig noch stärker als bisher auf branchenspezifische Deckungskonzepte. Wichtige Leistungen sind über das übliche Marktniveau hinaus zu einem attraktiven Preis mit dem Einbau von Selbstbeteiligungsvarianten abgedeckt.

Gewerbetarif „Select“ erweitert

Vor zwei Jahren brachte HDI-Gerling die Einzelspartenlösung „Select“ für Kleinunternehmen aus den Branchen Handwerk, Handel, Gastronomie und Dienstleistung auf den Markt. Diese wurde jetzt in wichtigen Punkten aktualisiert. Mit der Erweiterung des Haftpflichttarifs auf Unternehmen mit bis zu fünf Mitarbeitern, umfangreichen Deckungsverbesserungen in der Sachversicherung und weiteren Leistungsoptimierungen ist das Produkt nun noch besser auf die aktuellen Bedürfnisse des Marktes abgestimmt.

„Select“ schließt jetzt grobe Fahrlässigkeit im Versicherungsfall bis zu 1 Prozent der Versicherungssumme ein und der sog. Zeitwertvorbehalt wird bei technischer und kaufmännischer Betriebseinrichtung bis zu einem Alter von 10 Jahren gestrichen. Die pauschale Glasversicherung wurde auf 10 Quadratmeter je Einzelscheibengröße erhöht und nach einem Versicherungsfall sind die Kosten für provisorische Sicherungsmaßnahmen in Höhe von bis zu 1.000 Euro eingeschlossen.

Auch zukünftig profitieren sowohl der Makler als auch der Kunde bei „Select“ von schlanken Prozessen und übersichtlich gestalteten Tarifen, die bereits in der Basisvariante alle wesentlichen Risiken für das Unternehmen abdecken. Zusätzliche Deckungsinhalte sind entsprechend der jeweiligen branchenspezifischen Anforderungen frei zuwählbar.

Optimierte Multilinelösung „Compact“

Auch der Umfang der Multilinelösung „Compact“ für kleine und Mittelständische Unternehmen bis zu 5 Mio. Euro Jahresumsatz wurde aktuell erweitert. So ist z. B. im Deckungskonzept für das Gastgewerbe der Diebstahl von Bewirtschaftungsmöbeln bis 3.000 Euro eingeschlossen. HDI-Gerling übernimmt zudem innerhalb des Sublimits die Kosten für provisorische Sicherungsmaßnahmen nach einem Versicherungsfall sowie Gebäudeschäden und Schlossänderungskosten nach einem Einbruchdiebstahl. Darüber hinaus ist Glasbruch in der Allgefahrenversicherung ohne Begrenzung der Einzelscheibengröße abgedeckt.

„Compact“ ist als Multilineprodukt gestaltet und bietet eine Prämienersparnis gegenüber Einzelversicherungen mit gleichem Deckungsumfang. Durch nur einen Vertrag und einen Ansprechpartner für alle Belange bietet „Compact“ mehr Übersicht als ein Konglomerat klassischer Einzelverträge. Es ermöglicht eine einfache und zeitsparende Verwaltung und stellt damit eine besonders kundenfreundliche Versicherungslösung dar. Zudem können Kunden, die bereits anderweitig Versicherungen abgeschlossen haben, diese zeitlich begrenzt durch eine speziell entwickelte „Umbrella-Deckung“ in den neuen Versicherungsschutz integrieren.

„Compact“ setzt damit weiterhin Maßstäbe im Markt. Mit umfassendem Versicherungsschutz, einem günstigen Einstiegspreis, Produktvarianten ohne Selbstbeteiligung sowie einer Vielzahl branchenspezifischer Leistungen sowohl bei Haftpflicht- als auch bei Sachversicherungen bietet „Compact“ eine maßgeschneiderte und komfortable Absicherung für kleine und mittelständische Unternehmen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.hdi-gerling.de



Kommunikation
Herr Andreas Ahrenbeck
Tel.: +49 (0) 511 645-4746
E-Mail: andreas.ahrenbeck@hdi-gerling.de

HDI-Gerling Firmen und Privatversicherung AG
Riethorst 2
30659 Hannover
www.hdi-gerling.de

Die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG bietet Sachversicherungslösungen für Privatkunden und Firmenkunden. Dabei reicht die Angebotspalette von Kfz-Versicherungen über private Haftpflicht- und Hausratversicherungen bis hin zu Komplettlösungen für kleine und mittlere Unternehmen und speziellen, berufsbezogenen Lösungen für freie Berufe. Auf den Beratungs- und Serviceanspruch von Versicherungskunden geht HDIGerling Firmen und Privat deutschlandweit mit einer eigenen Ausschließlichkeitsorganisation sowie kooperierenden Versicherungsmaklern ein.

HDI-Gerling Firmen und Privat gehört zum Talanx-Konzern, der nach Prämieneinnahmen drittgrößten deutschen und elftgrößten europäischen Versicherungsgruppe.

Mehr Informationen finden Sie unter www.hdi-gerling.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de