Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.10.2008
Werbung

HDI-Gerling Leben-Gruppe gründet neue Vertriebsgesellschaft

Deutsche Privatvorsorge AG soll gehobene Privatkunden ansprechen

Die HDI-Gerling Leben-Gruppe gründet eine neue Vertriebsgesellschaft. Die DTPVO Deutsche Privatvorsorge AG mit Sitz in Darmstadt richtet sich an einkommensstarke Privatkunden, die 45 Jahre und älter sind. "Wir bieten den so genannten ´Best Agern´ eine ganzheitliche Beratung, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist", so Lüder Mehren, Vertriebsvorstand der HDI-Gerling Leben-Gruppe. Mehren ist neben Norbert Hergenhahn einer der beiden Vorstände des neuen Finanzvertriebs. Hergenhahn kommt aus dem bankgebundenen Beratungsgeschäft.
 
Die Zielgruppe der über 45-Jährigen tritt in eine Lebensphase ein, die oft auch eine Phase des Umbruchs ist. "Jetzt gilt es eine Bestandsanalyse zu machen, um die zweite Lebenshälfte sinnvoll zu planen", weiß Norbert Hergenhahn. Vorsorgethemen rücken stärker in den Vordergrund, Vermögenswerte müssen umgeschichtet werden. Hier setzt die Deutsche Privatvorsorge mit ihrem ganzheitlichen Beratungsansatz an, den die Gesellschaft mit hochqualifizierten Beratern aus dem Bankenumfeld und Finanzplanungsbereich umsetzen will. Die Berater sollen als selbständige Handelsvertreter angebunden werden.
 
Für Menschen in der zweiten Lebensphase treten neben Absicherungs- und Anlagethemen auch immaterielle Aspekte stärker in den Blickpunkt: Erben und Vererben, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht. Viele Banken oder Versicherungen denken oft nur an ihre eigenen Dienstleistungen. "Wir verstehen uns als Finanzcoach des Kunden, der produktunabhängig berät", so Hergenhahn. Für die umfassende Beratung verfügt die Gesellschaft über ein Netzwerk von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Assistance-Dienstleistern, die bei Bedarf mit an den Tisch des Kunden geholt werden können. Als eigenständige Vertriebsgesellschaft wird die Deutsche Privatvorsorge nicht nur Produkte der HDI-Gerling Leben-Gruppe anbieten. Vielmehr bietet der Finanzdienstvertrieb ein unabhängiges Produktportfolio, das die komplette Palette von Versicherungs- und Bankdienstleistungen umfasst.
 
Bis Ende 2009 wollen Lüder Mehren und Norbert Hergenhahn einen eigenen Zielgruppenvertrieb mit rund 60 bis 80 Beratern aufbauen. Diese sollen deutschlandweit von bis zu 15 Geschäftsstellen aus agieren. "Für unsere finanzerfahrene, anspruchsvolle Klientel setzen  wir auf Experten, die mit unseren Kunden auf gleicher Augenhöhe reden können", so die beiden Vorstände.
 
Die Deutsche Privatvorsorge stellt sich erstmals vom 29.-30. Oktober 2008 auf der DKM, der Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft, in Dortmund der Öffentlichkeit vor.  



Herr Ralph Kunze
Unternehmenskommunikation
Tel.: 0221 / 144-4080
Fax: +49 221 144-5127
E-Mail: ralph.kunze@hdi-gerling.de

HDI-Gerling Lebensversicherung AG
50580 Köln
Deutschland
http://www.hdi-gerling.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de