Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.06.2009
Werbung

Haftpflichtkasse Darmstadt realisiert Anbindung von Maklern und Mehrfachagenten mit dem X4 BiPRO Adapter von SoftProject

Ettlingen, Juni 2009 - Haftpflichtkasse Darmstadt entscheidet sich für den X4 Enterprise Service Bus. Die Softwarelösung von SoftProject optimiert die Geschäftsabläufe zwischen der Haftpflichtkasse Darmstadt und deren Vertriebspartnern auf Basis der BiPRO-Normen.

 

Der Vertriebspartner einer Versicherung muss auf eine Fülle an Informationen aktuell, gebündelt, strukturiert und schnell zugreifen können. Um eine effiziente Kommunikation zu gewährleisten, haben sich in der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO) Versicherungen, Makler und Dienstleister mit der Absicht zusammengeschlossen, die gemeinsamen unternehmensübergreifenden Prozesse mit Hilfe von fachlichen und technischen Normen zu verbessern. Der X4 BiPRO Adapter von SoftProject baut auf diesen Standards auf und unterstützt Unternehmen bei der optimierten Vertriebskommunikation. Und dies nicht nur zwischen der Haftpflichtkasse Darmstadt und einem Vertriebspartner, sondern bei der Kommunikation mit allen Maklern und Versicherungsvermittlern des Unternehmens.

Im ersten Schritt wurde bei der Haftpflichtkasse Darmstadt der elektronische Datenaustausch „Angebot“, „Antrag“ und „Tarifierung“ in den Sparten Private Sach-, Unfall und Haftpflichtversicherung realisiert.

Der X4 BiPRO Adapter ermöglicht der Haftpflichtkasse Darmstadt, die fachliche Logik und Funktionalität auf Basis der BiPRO Normen schnell umzusetzen.

Des Weiteren unterstützt X4 die Sicherheitsvorgaben der BiPRO:

§  Security Token Services zur Authentifizierung der Makler für die Nutzung der Business Services (User+Password, X509-Zertifikate, OTP und VDG).

§  Verschlüsselung auf Transportebene über SSL

§  Authentifizierung und Integritätsprüfung auf Nachrichtenebene über Signaturen

§  Umsetzung des WebService „Security-Standards“

§  Validierung der zu transportierenden Nachrichten gegen die Schemadefinitionen der BiPRO

X4 bildet zudem das BiPRO Schema auf die internen Datenstrukturen der Haftpflichtkasse Darmstadt ab.

Der X4 BiPRO Adapter ergänzt das Lösungsspektrum für Versicherungen auf Basis von X4. Die Versicherung profitiert von der schnellen Umsetzung, sowie der Abbildung aller Kommunikationslösungen auf einer Plattform. Einsatzgebiete von X4 sind Prozesse im Vertrieb (Anbindung an das Versicherungsvermittlerregister VVR, elektronische Kfz-Versicherungsbestätigung eVB, elektronische Versicherungswechselbescheinigung VWB), im Schadenmanagement (z. B. Anbindung Schadennetze, Partnermanagement, Dienstleistersuche mit dem
X4 Geolocator) und im Riskmanagement (Anbindung HIS Hinweis- und Informationssystem, automatisierte Rechnungs- und Belegprüfung mit X4 AutoCheck, Bonitäts- und Adressprüfung sowie Scoring mit dem X4 BoniBroker). Außerdem steht eine Vielzahl an weiteren Adaptern (GAEB, DATANORM, ACORD, EEG7, etc.) zur Verfügung. Die ständige Wartung garantiert immer die Umsetzung der aktuellsten Standards und Normen.

 

 

Weitere Informationen:

SoftProject GmbH
Dirk Weingärtner
Senior Key Account Manager
Am Erlengraben 3
D-76275 Ettlingen
Tel.: +49 (0)7243 / 561 75-122
Fax: +49 (0)7243 / 561 75-199
E-Mail: dirk.weingaertner@softproject.de
Internet: www.softproject.de

 

 

 

SoftProject GmbH
Am Erlengraben 3
76275 Ettlingen
Deutschland
http://www.softproject.de

Über SoftProject
SoftProject entwickelt und implementiert den X4 Enterprise Service Bus zur Optimierung von Geschäftsprozessen in der Versicherungswirtschaft. X4 dient als zentrale Plattform für Enterprise Application Integration (EAI), Business Process Management (BPM), Business Activity Monitoring (BAM) sowie Portale. Mit Hilfe vorkonfigurierter Branchenprozesse werden Abläufe in kürzester Zeit automatisiert.
SoftProject schafft mit X4 gewissermaßen den Spagat zwischen allgemein gültigem Standard und branchen- bzw. unternehmensspezifischer Anpassung, die für eine große Vielfalt von Prozesslösungen sehr einfach zu realisieren ist. Zum Einsatz kommen ergänzend zum multifunktionalen Enterprise Service Bus je nach Anforderung die passenden Adapter, die der Softwarespezialist für seine zahlreichen Kunden aus der Versicherungsbranche entwickelt hat.
X4 wird zunehmend zum Standard in der deutschen Versicherungswirtschaft. Mehr als 200 Kunden optimieren mittlerweile ihre Prozesse erfolgreich mit X4.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de