Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.04.2010
Werbung

Haftpflichtschutz mit Bestnote

“Sehr gut” von Finanztest für die Privathaftpflichtversicherung der Versicherungskammer Bayern

Ein “sehr gut” (Note 1,4) erhält die private Haftpflichtversicherung „Optimal“ der Versicherungskammer Bayern im aktuellen Test von Finanztest (04/2010). Die Zeitschrift prüfte und bewertete mehr als 200 Familientarife von 61 Anbietern. Die besten Noten vergab Finanztest für einen Haftpflichtschutz, der einen definierten „Grundschutz“ erfüllt und weitere empfohlene Zusatzleistungen beinhaltet.

Das sehr gute Leistungsspektrum der Haftpflicht-Police der Versicherungskammer Bayern war entscheidend für das hervorragende Urteil. Das Produkt erfüllt umfassend den „Finanztest-Grundschutz“. Hierzu gehört eine Mindestversicherungssumme in Höhe von 3 Millionen Euro – sie liegt bei der Police der Versicherungskammer Bayern sogar bei 10 Millionen Euro –, der Haftpflichtschutz im Ausland, die Absicherung von Mietsach- und Allmählichkeitsschäden sowie Schäden durch die Benutzung des Internets oder häusliche Abwässer.

Zahlreiche Zusatzleistungen

Weitere Zusatzleistungen unterstützen die sehr gute Bewertung. Der Optimal-Tarif leistet bei Schäden durch Kinder unter sieben Jahren („deliktunfähige Kinder“) und Immobilienbesitzer erhalten eine Haftpflichtabsicherung von Bauvorhaben bis 100.000 Euro und für den Betrieb einer Fotovoltaikanlage bis 10 kWp (Kilowatt-Peak). Ebenso abgesichert sind Schäden in Zusammenhang mit der Vermietung einer Einliegerwohnung oder eines Zimmers sowie Schäden, die durch die Nutzung von fremden Motorbooten oder eigenen Surfbrettern entstehen. Das Leistungsspektrum umfasst zudem Haftungsansprüche gegenüber Dritten aus Gefälligkeitshandlungen sowie durch die Tätigkeit als Tagesmutter.

Frühzeitig gewarnt

Wer die Optimal-Police erwirbt, bekommt obendrein den elektronischen Unwetterfrühwarnservice „Wind & Wetter“ gratis dazu. Damit erhalten Kunden vor heranziehenden Unwettern rechtzeitig eine Warnung per SMS, E-Mail oder Fax. So können Maßnahmen ergriffen werden, um das Hab und Gut in Sicherheit zu bringen.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 089 / 2160-3050
Fax: 089 / 2160-3009
E-Mail: presse@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

Der Konzern Versicherungskammer Bayern ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und unter den Top Ten der Erstversicherer. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte er Beitragseinnahmen von 6,27 Mrd. Euro. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig; im Krankenversicherungsgeschäft zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit. Der Konzern ist 2009 mit dem Zertifikat „Beruf und Familie“ als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet worden und beschäftigt rund 6.500 Mitarbeiter.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de