Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.04.2009
Werbung

Hamburger Maklerpool setzt neue Standards mit der Pferde-HV: 5 x Gold für die Tierhalterhaftpflichtversicherung von maxpool

Die Tierhalterhaftpflichtversicherung (THV) von maxpool und dem Risikoträger Volkswohl Bund wurde im April von der Fachzeitschrift „Risiko und Vorsorge“(ehemals Rating-Sieger) mit jeweils Gold für alle drei Pferde- und 2 x Gold für die Hundetarife Exklusiv und Basis 3 ausgezeichnet. „Mit seinen Leistungen hat maxpool in der Pferdehalterhaftpflichtversicherung eine neue Messlatte für den Wettbewerb gelegt“, hebt der Autor Stephan Witte deutlich hervor. Der Hamburger Maklerpool und Deckungskonzeptionär setzt damit seine Erfolgsstory im THV-Bereich weiter fort. Erst Ende letzten Jahres hat maxpool das Produkt einem umfassenden Relaunch unterzogen, um seine Marktposition auszubauen.

„5 x Gold und Testsieger! - wir freuen uns über dieses Top-Ergebnis“, so maxpool-Produktmanager Frank Leverköhne stolz. „Das Rating bestätigt noch einmal die hohe Leistungsfähigkeit unserer Tarife.“ Doch es sind nicht nur die umfassenden Leistungen, die das exklusiv über Makler vertriebene Produkt auszeichnet. „Durch unsere günstigen Prämien sind wir auch der Anbieter mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis im Markt “, so Leverköhne weiter. Eine Hundeversicherung gibt es schon für 66,64 Euro jährlich bzw. 91,63 Euro für ein Pferd. Vor mehr als zehn Jahren hat maxpool als erster Maklerpool ein THV-Deckungskonzept gestaltet. Seitdem gehört das Unternehmen nicht nur zu einem der führenden Anbieter, sondern verfügt auch über einen der größten THV-Bestände in Deutschland.

Im Auftrag der Zeitschrift „Risiko & Vorsorge“ untersuchte Witte Financial Services insgesamt 236 Pferde- nach 55 Kriterien und 226 Hundhaftpflichttarife nach 48 Kriterien. Bewertet wurden die Leistungsbereiche Versicherungssumme und etwaige Sublimits, versicherte Gefahren und deren Leistungsumfang, Innovationsklauseln und Mindeststandard-Garantien sowie von den Musterbedingungen (AHB Januar 2008) abweichende Obliegenheit zu Grunde.

Verdientes Gold

Die mit Gold ausgezeichnete Exklusivdeckung ist für Pferdebesitzer besonders interessant: Denn gegen einen Zuschlag von 20 Prozent der Nettoprämie ist die Teilnahme an Rennen und deren Vorbereitungen mit abgesichert, was nur die wenigsten Policen ermöglichen. Zudem umfasst sie seit dem THV-Relaunch im Herbst 2008 unter anderen die einmonatige Kündigungsfrist sowie den Einschluss einer Forderungsausfalldeckung mit einer Integralfranchise von nur 500 Euro oder auch Mietsachschäden an gemieteten beweglichen Sachen bis zu5.000 Euro.

Die Basisdeckung schließt grundlegende Risiken wie das Reit- und Kutschrisiko, die Teilnahme an reitsportlichen Veranstaltungen, Flurschäden, Schlittenfahrten, Turniere sowie Hunderennen (inkl. dem Training) und Hundeschauen ein. Auch der gesamte Bereich der möglichen Mietsachschäden ist umfangreich mitversichert. Ebenso sind eventuelle Ansprüche gegen den Versicherungsnehmer durch einen Reitbeteiligten sowie einen Fremdreiter abgesichert. „Gerade die letzten beiden Punkte sind für Pferdebesitzer überaus relevante Themen“, so Leverköhne. „Vergleichbar günstige Anbieter schließen beides oft entweder gar nicht oder nur gegen Zuschlag in den Vertrag mit ein.“ Beim Deckungskonzept von maxpool sind beide Risiken sowohl in der Basis- als auch in der Exklusivdeckung mit integriert.

Die WFS-Ratingsiegel sowie alle Leistungen der Tarife finden Sie unter www.maxpool.de im Produktbereich bei Auswahl der Tierhalterhaftpflichtversicherung.



Frau Susann Schenker
Tel.: 040 / 29 99 40 - 438
Fax: 040 / 29 99 40 - 630
E-Mail: susann.schenker@maxpool.de

maxPool Servicegesellschaft
für Finanzdienstleister mbH
Hamburger Str. 205
22083 Hamburg
http://www.maxpool.de

Die THV von maxpool und dem Risikoträger Volkswohl Bund besteht aus vier Tarifen (Basis 1, Basis 2, Basis 3 und Exklusiv) und ist mit einer maximalen Deckungssumme von zehn Millionen Euro abschließbar. Die Basis-Tarife sind wählbar mit Deckungssummen von fünf (Basis 1) oder zehn (Basis 2) Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden, 300.000 Euro für Mietsachschäden und 250.000 Euro für Vermögensschäden. Im Exklusiv-Tarif liegt die Deckungssumme bei zehn Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden, Mietsachschäden werden bis zur Deckungssumme übernommen und Vermögensschäden bis zu einer Million Euro. Der Tarif Basis 3 mit einer Deckungssumme von drei Millionen Euro richtet sich ausschließlich an Halter von Hunderassen, die bei einigen Gesellschaften auf der Kampfhundeliste geführt werden und deswegen in der Regel nicht versicherbar sind.

Die maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH gehört zu den größten Zusammenschlüssen unabhängiger Finanzdienstleister in Deutschland. Der alleinige Geschäftsführer Karl Sundmacher hat maxpool 1998 zusammen mit Carsten Möller als Tochterfirma der VKS Versicherungsmakler GmbH ins Leben gerufen. Die Produktpalette von maxpool deckt alle Finanzbereiche über Kooperationen ab, wobei der Fokus auf dem Versicherungsgeschäft liegt. Neben der Maklertätigkeit bietet der Hamburger Maklerpool eigene Deckungskonzepte im Sachbereich an.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de