Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.09.2010
Werbung

HanseMerkur Versicherungsgruppe berät Kunden bedarfsorientiert mit BRAIN FORCE Beratungssoftware

Die Versicherungsgruppe implementiert BRAIN FORCE Gesundheitsvorsorge

Die HanseMerkur Versicherungsgruppe hat die Analyse- und Beratungssoftware Gesundheitsvorsorge der BRAIN FORCE Software GmbH implementiert. Mit der Online-Anwendung erstellt der Versicherer bedarfsgerechte Angebote für die private Krankenvoll- und Krankenzusatzversicherung. BRAIN FORCE baut mit dem Auftrag seine führende Position als Anbieter von Beratungssoftware auch im Segment Krankenversicherung aus.

Das Hauptgeschäftsfeld der HanseMerkur Versicherungsgruppe ist die private Krankenversicherung, wo sie zu den wachstumsstärksten Unternehmen der Branche zählt. Mit der Software BRAIN FORCE Gesundheitsvorsorge können die rund 700 Vermittler im Außendienst nun anhand der festgelegten Prioritäten des Kunden noch zielgenauer das beste Tarifpaket ermitteln. „Wir erleben täglich, dass bei unseren Kunden großer Aufklärungsbedarf zur Kranken- und Pflegeversicherung besteht. Darum haben wir die Software BRAIN FORCE Gesundheitsvorsorge eingeführt. Sie analysiert den Bedarf schnell und bringt das Angebot leicht verständlich auf den Punkt. Sie ist für uns die Basis für eine kompetente Beratung bzw. ein individuelles Angebot“, erläutert Godehard Laufköter, Leiter Vertriebscontrolling, HanseMerkur Versicherungen.

Leistungsfähige Software

Mit wenigen Eingaben ermittelt die HTML-basierende Applikation BRAIN FORCE Gesundheitsvorsorge die günstigste Tarifkombination, die der Vermittler dann im Gespräch mit dem Kunden hinterfragen und feinjustieren kann. Hilfreich ist bei der Beratung die grafisch ansprechende und intuitiv zu bedienende Oberfläche. Mit Schiebereglern lässt sich einfach demonstrieren, welche Auswirkung eine Änderung bei einer Tagegeld- oder Pflegezusatzabsicherung auf etwaige Versorgungslücken bzw. den Beitragssatz hat. Der Vergleich des angebotenen Tarifs mit dem bisherigen Versicherungsschutz zeigt die Vorteile des neuen Angebots deutlich auf. Dabei fließen mögliche Arbeitgeberzuschüsse oder Beamtenbeihilfesätze ebenso ein wie steuerliche Auswirkungen im Rahmen des Bürgerentlastungsgesetzes. Und im Angebotsdruck werden alle Angaben des Beratungsgesprächs übersichtlich zusammengefasst.

Maximaler Versicherungsschutz

Die HanseMerkur Versicherungsgruppe setzt neben BRAIN FORCE Gesundheitsvorsorge das Agentursystem, die Altersvorsorgeberatung sowie ein Analysetool zur Risikoabsicherung (Sach, Unfall, Haftpflicht) des Münchner Softwarehauses ein. Durch die Systemunterstützung sorgt der Versicherer für eine gleichbleibende Beratungsqualität. „Wir haben uns für die Front-Office-Lösungen von BRAIN FORCE entschieden, weil wir damit unser Ziel von durchgängigen Vertriebsprozessen und konsistenten Datenbeständen erreichen. In BRAIN FORCE haben wir einen zuverlässigen und kompetenten Lieferanten gewonnen. Am Ende profitieren unsere Versicherten davon, da sie das optimale Tarifpaket erhalten bzw. für ihr Geld den maximalen Versicherungsschutz“, bekräftigt Laufköter.

Gestärkte Positionierung

Mit dem Kunden HanseMerkur Versicherungsgruppe festigt BRAIN FORCE seine führende Position im Markt für ganzheitliche Vertriebs- und Beratungsprozesse bei Versicherungen und erweitert sein Angebot um Lösungen im Segment der privaten Krankenvoll- und -zusatzversicherung. „Wir sehen, dass in der Durchgängigkeit der Vertriebsprozesse ein hoher Mehrwert für unsere Kunden steckt – so entfallen Aufwände für die Integration. Mit der aktuellsten Version von BRAIN FORCE Gesundheitsvorsorge stärken wir unser Angebot und bauen unsere Marktposition weiter aus“, unterstreicht Martin Friedrich, Vorsitzender der Geschäftsleitung, BRAIN FORCE Software GmbH. Die Software im Bereich Krankenversicherung ist Teil der Analyse- und Beratungssoftware BRAIN FORCE FINAS Suite, die den gesamten Vertriebsprozess von Finanzdienstleistern von der Kundenansprache über die Analyse und Beratung bis zum Angebot unterstützt.



Frau Birgit Tratzki
Tel.: +49 89 74 833 - 931
Fax: +49 89 74 833 - 920
E-Mail: birgit.tratzki@brainforce.com

BRAIN FORCE Software GmbH
Wilhelm-Wagenfeld-Str. 30
80807 München
www.brainforce.com

Über HanseMerkur Versicherungsgruppe
Die Geschichte des traditionsreichen Hamburger Unternehmens reicht bis in das Jahr 1875 zurück. Als innovativer, mittelgroßer Personenversicherer erwirtschaftete die HanseMerkur Gruppe im Jahre 2009 mit 1.744 Angestellten und selbständigen Agenturinhabern im Innen- und Außendienst einen Jahresumsatz von 962,2 Mio. Euro und verfügte über einen Kapitalanlagenbestand von 3,63 Mrd. Euro. Hauptgeschäftsfeld ist die Private Krankenversicherung, wo die HanseMerkur mit einem Beitragsvolumen von 699,5 Mio. Euro (2009) zu den wachstumsstärksten Unternehmen der Branche zählt. Die HanseMerkur ist zudem zweitgrößter deutscher Reiseversicherer und die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hansemerkur.de.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Über BRAIN FORCE
BRAIN FORCE ist ein führendes IT-Unternehmen für Software und Services. Das Unternehmen entwickelt und implementiert Business-Lösungen, optimiert ITK-Infrastrukturen und rekrutiert IT-Experten. Die Lösungen basieren auf Best-Practice-Vorgehensweisen, effektiven Services und innovativen Produkten. Kunden reduzieren so ihre Total Cost of Ownership, erhöhen die Produktivität und steigern ihren Geschäftserfolg.

Die BRAIN FORCE Software GmbH mit Sitz in München und Niederlassungen in Frankfurt und Köln ist Teil der börsennotierten BRAIN FORCE HOLDING AG, Wien. Die deutsche Gesellschaft zählt rund 400 Mitarbeiter, erzielte im Rumpfgeschäftsjahr 2009 (Ende: 30. September) einen Umsatz von knapp 28 Millionen Euro und trägt damit ungefähr die Hälfte zum Konzernumsatz bei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.brainforce.com.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de