Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.10.2007
Werbung

HanseMerkur kooperiert mit OTTO FinanzPlus

Prämierte Zahnzusatzversicherung im Direkt-Vertrieb

Hamburg, Oktober 2007. Die HanseMerkur Krankenversicherung aG konnte zum September 2007 einen weiteren Kooperationspartner im Ergänzungsschutz für Mitglieder gesetzlicher Kassen gewinnen. Mit der Vermittlungsgesellschaft OTTO FinanzPlus wurde unter www.otto.de/finanzplus der Direktvertrieb von zwei Zahnzusatzversicherungen vereinbart, mit denen gesetzlich Versicherte ihren Eigenanteil beim Zahnersatz deutlich reduzieren können – und das bei gleichzeitiger Top-Versorgung als Privatpatient und mit hochwertigen Materialien. Die Tarife (EZ/EZE) zählen zu den meistverkauften Zahnersatz-Produkten in Deutschland. Dem Tarif EZ attestierte die STIFTUNG WARENTEST „günstigste Beiträge bei Tarifen mit umfangreichen Leistungen“.

Kunden von OTTO FinanzPlus (OFP) stehen im Rahmen eines „Schöner Lächeln-Angebots“ zwei Produkte zur Auswahl. Beim Tarif „Classic“ (EZ) werden 30 Prozent des Rechnungsbetrages im Rahmen der Gebührenordnung für Zahnärzte übernommen. Die „Exclusive“- Variante (EZ+EZE) bietet eine 50-prozentige Kostenübernahme. Bei beiden Tarifen umfasst das Leistungsspektrum auch Erstattungen für hochwertigen Zahnersatz (Inlays und Implantate). Einschließlich der Vorleistung durch die Krankenkassen können gesetzlich Versicherte so ihren Eigenbeitrag auf 10 Prozent der Gesamtrechnung reduzieren – und das bei einer Leistungserbringung auf privatzahnärztlichem Niveau. OFP-Kunden profitieren zudem von einer verkürzten Wartezeit für Zahnersatz nach Vertragsabschluss. Sie beträgt statt der marktüblichen acht Monate nur ein halbes Jahr. Zudem gibt es kein Höchstaufnahmealter, und die Leistungen sind dabei unabhängig vom Stand des Zahn-Bonusheftes.

HanseMerkur-Vorstand Dr. Andreas Gent, der für das Kooperationsgeschäft der Versicherungsgruppe verantwortlich ist, zeigte sich erfreut über die Vereinbarung mit OTTO FinanzPlus: „Die Vertriebs-Vereinbarung zu unseren Ergänzungsschutz-Tarifen ist eine willkommene Erweiterung unserer Zusammenarbeit mit der Otto Group. Bereits seit 2001 arbeiten wir mit OTTO Freizeit und Touristik (O.F.T.) erfolgreich im Reiseversicherungsgeschäft zusammen. Mit der aktuellen Vereinbarung unterstreichen wir unsere Kompetenz als Spezialist für ambulante Ergänzungsversicherungen auch im Direktvertrieb“.



Herr Heinz-Gerhard Wilkens
Tel.: (040) 41 19-13 57
Fax: 040/4119-36 26
E-Mail: presse@hansemerkur.de

HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried-Wedells-Platz 1
20352 Hamburg
http://www.hansemerkur.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de