dvb-Pressespiegel

Werbung
20.02.2009 - dvb-Presseservice

Haufe Online-Rechner zeigt, was 2009 wirklich im Geldbeutel bleibt

Dem Bundesrat liegt an diesem Freitag das Konjunkturpaket II zur endgültigen Entscheidung vor. Darin ist auch die Absenkung des Einkommensteuer- und Lohnsteuertarifs vorgesehen. Was bedeutet das für den Einzelnen konkret? Die Haufe Mediengruppe stellt einen kostenlosen Online-Rechner zur Verfügung, mit dem jeder schnell und unkompliziert seine persönliche Lohnsteuerentlastung ausrechnen kann.

Das Berechnungsprogramm von Haufe ermittelt die Entlastung und zeigt an, was wirklich im Geldbeutel bleibt: http://www.haufe.de/personal/konjunktur



Herr Oliver Kaiser
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0761-3683-975
Fax: 0761-3683-900
E-Mail: pressestelle@haufe.de

Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG
Hindenburgstr. 64
79102 Freiburg
http://www.haufe.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de