Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.05.2011
Werbung

Heiko-Herrmann-Ausstellung im Palais Leopold

Im Rahmen seiner Ausstellungsreihe präsentiert der Lebensversicherer Swiss Life Werke von Heiko Herrmann. In den rund 40 ausgewählten Arbeiten aus den 70er Jahren bis heute zeigt sich das breite Schaffensspektrum des Künstlers, das vom Holzschnitt bis zur Collage reicht. Vom 4. Mai bis zum 15. September 2011 kann man die Werke im ersten Stock des historischen Stammsitzes in der Leopoldstraße 10 in München besichtigen. Für Besucher ist die Ausstellung immer mittwochs von 16:30 bis 19:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Herrmann beschreibt sein künstlerisches Schaffen so: „Es gibt so viele Abbilder dieser Welt, doch keine Bilder für das wie, warum, wozu, weshalb sich diese Welt bewegt, zusammenhält, weitermacht. Diese Bilder versuche ich zu erfinden, sozusagen die innere Mechanik der Welt.“ Dies ist gleichzeitig der Titel der Ausstellung.

Herrmanns Werke sind gewaltig, kraftstrotzend und lebendig. Ebenso charakteristisch ist die enorme Farbintensität, die der Künstler sehr bewusst einsetzt: „Ein falscher Farbton im Bild kann dieses in die Knie zwingen wie zuviel Salz in der Suppe!“

Heiko Herrmann wurde 1953 in Schrobenhausen bei München geboren. Zunächst absolvierte er eine Glasmalerlehre in Neugablonz, war dann von 1973 bis 1974 Schüler bei Heimrad Prem und studierte bei Jürgen Reipka an der Akademie der Bildenden Künste in München (1974 bis 1981). Der Einfluss der abstrakt expressiven Künstlergruppe SPUR ist für Herrmanns Werk von sichtbar zentraler Bedeutung. Von 1976 bis 1981 gehörte er außerdem zur Künstlergruppe „Kollektiv Herzogstraße". Seitdem vergrößern zahlreiche Ausstellungen, Stipendien, Gastprofessuren und Arbeitsaufenthalte seine Bekanntheit und Anerkennung im In- und Ausland. 1985 erhielt Herrmann den Staatlichen Förderpreis für Malerei des Freistaates Bayern. 1989 folgte der Franz-Josef-Spiegler-Preis, Schloss Mochental. Der Künstler lebt und arbeitet seit 1991 in München und dem kleinen oberpfälzischen Dorf Pertolzhofen, das sich mittlerweile als Künstlertreffpunkt etabliert hat.

Weitere Informationen zur aktuellen Ausstellung und Terminvereinbarungen: Elke Weißner, Telefon 089/3 81 09 - 13 52.



Frau Karin Stadler
Tel.: 089/3 81 09 - 1343
Fax: 089/3 81 09 - 4474
E-Mail: pressestelle@swisslife.de

Frau Julia Boos
Tel.: 089/45 22 78 - 14
Fax: 089/45 22 78 - 22
E-Mail: swisslife@fortispr.de

Swiss Life AG
Niederlassung für Deutschland
Berliner Straße 85
80805 München
http://www.swisslife.de/

Swiss Life in Deutschland

Swiss Life zählt zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit.

Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Firmenkunden.

Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung für den Fall einer Berufsunfähigkeit ein. Moderne fondsgebundene Vorsorgeprodukte mit wählbaren Garantien runden das Angebot ab. Gerade in den Bereichen der Berufsunfähigkeitsabsicherung und fondsgebundenen Vorsorgelösungen setzt Swiss Life auf dem deutschen Markt Maßstäbe.

Für Firmenkunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Durch das Angebot aller fünf Durchführungswege deckt Swiss Life das gesamte Spektrum der betrieblichen Vorsorge ab. Rund 100.000 Unternehmen aller Branchen und Größen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life.

Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Klaus G. Leyh, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 700 fest angestellte Mitarbeiter/innen im Innen- und Außendienst sowie bei unseren Tochtergesellschaften beschäftigt. Mit 17 Filialdirektionen gewährleistet Swiss Life für ihre Vertriebspartner ein flächendeckendes Servicenetz. Der Vertrieb der Vorsorgeprodukte erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten, Finanzdienstleistern und Banken.





dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de