Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.07.2008
Werbung

Hilfe und Rat im Pflegefall: Der neue TaschenGuide „Pflegeversicherung“

(Freiburg, Juli 2008) - Pflegebedürftigkeit, ein Thema, über das in den meisten Familien erst gesprochen wird, wenn sie da ist. Dabei kann es ganz schnell gehen. Ein medizinischer Notfall, ein Unfall, und die gewohnten Lebensumstände ändern sich von einer Minute auf die andere. Klar, dass das für die Betroffenen und auch für die Angehörigen zunächst einmal ein einschneidendes emotionales Erlebnis ist. Doch viel Zeit, um sich zu erholen, bleibt meistens nicht. Will man den Angehörigen zu Hause pflegen, muss möglichst schnell abgeklärt werden, auf welche Leistungen und Unterstützungen man Anspruch hat. Ist ein Heim die bessere Lösung, steht man vor Fragen wie „Welche Leistungen übernimmt die Kasse und welche muss ich selbst bezahlen?“, „Wie finde ich das richtige Heim?“ oder „Welche konkreten Schritte müssen nun getan werden?“.

Der neue TaschenGuide „Pflegeversicherung“ von Manfred Stradinger steht den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen mit klar strukturierten Informationen, mit praktischen Musterberechnungen und Checklisten hilfreich zur Seite. So unterstützt er Angehörige beispielsweise bei der Vorbereitung auf den Gutachtertermin mit dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen, dem MDK. Die dabei stattfindende Festlegung der Pflegestufe ist maßgeblich für die Höhe der Leistungen der Pflegeversicherung. Ein besonderes Info-Plus sind die ausklappbaren Umschlagseiten, die wichtige Informationen im Überblick enthalten. Zum Beispiel eine tabellarische Aufstellung, ab wann welche Pflegestufe gilt. Oder eine Übersicht, wie viel Zeit für welche Tätigkeit, zum Beispiel Zähneputzen oder Rasieren, offiziell bemessen wird. Diese Zeiten werden beim Einstufungsgutachten der Krankenkasse zugrunde gelegt.

Der Autor, Manfred Stradinger, war lange Jahre in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung tätig, zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer. Derzeit ist er unter anderem unparteiisches Mitglied als Beisitzer in der Schiedsstelle ‚Pflege’ in Baden-Württemberg.

„Pflegeversicherung“
Manfred Stradinger
Neuerscheinung 2008, Broschur, 96 Seiten, 6,90 Euro
Rudolf Haufe Verlag, Niederlassung Planegg bei München
ISBN 978-3-448-09121-2
Bestell-Nr. 00983-0001



Frau Alexandra Rudolf
Tel.: 0761-3683-940
Fax: 0761-3683-900
E-Mail: pressestelle@haufe.de

Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG
Hindenburgstr. 64
79102 Freiburg
http://www.haufe.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de