Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.11.2007
Werbung

Historischer Höchststand für Arzneimittelkosten

KKH meldet Ausgabenzuwachs von 17,2 Prozent im Oktober

Hannover, November 2007 – Die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) meldet für den Monat Oktober einen unerwartet starken Anstieg der Ausgaben für Arzneimittel von 17,2 Prozent je Mitglied. Über 57 Millionen Euro musste die mit rund 1,9 Millionen Versicherten viertgrößte bundesweit agierende gesetzliche Kasse an öffentliche Apotheken überweisen.

„Das ist ein historischer Höchststand, der in erster Linie auf einen Anstieg der Menge ausgegebener Arzneimittelrezepte um neun Prozent zurückzuführen ist. Wir beobachten in diesem Jahr, dass jeweils im ersten Monat eines Quartals mehr Mengen abgegeben werden als in den anderen Monaten“, erklärt der KKH-Vorstandsvorsitzende Ingo Kailuweit. Dem könnte zugrunde liegen, dass sich das Versichertenverhalten durch die Praxisgebühr geändert hat. Viele Versicherte scheinen jeweils zum Quartalsbeginn wichtige Arztbesuche wahrzunehmen, bei denen dann Rezepte und Überweisungen für das ganze Quartal ausgestellt werden.

Aber der erhebliche Kostenanstieg im Oktober ist nicht allein mit dieser Entwicklung zu begründen, denn auch die verordneten Medikamente sind im Vergleich zum Vorjahr spürbar teurer geworden. „Für das gesamte Jahr 2007 rechnen wir mit einer Kostensteigerung unserer Arzneimittelausgaben von neun Prozent. Das wichtigste Instrument um diese bedenkliche Entwicklung kurzfristig zu bremsen ist ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz auf Medikamente!", so Kailuweit.



Frau Daniela Friedrich
Tel.: 0511 2802-1610
Fax: 0511 2802-1699
E-Mail: presse@kkh.de

KKH Kaufmännische Krankenkasse
Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover
http://www.kkh.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de