Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.11.2008
Werbung

Hohe Nachfrage nach Nordcapital-Zweitmarktfonds

· Zweitmarkt-Schiffsfonds profitieren von breiter Risikostreuung · Diversifizierung gleicht Marktschwankungen aus · Aktueller Fonds jetzt mit 30 Mio. Euro investiert

Hamburg, November 2008. In Zeiten turbulenter Finanzmärkte und verunsicherter Anleger sind Sachwertinvestitionen eine interessante Alternative. Das zeigt auch die beständig hohe Nachfrage nach dem aktuellen Schiffsportfolio 5 des Hamburger Emissionshauses Nordcapital. Der Zweitmarktfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 ist ein geschlossener Fonds, der in bis zu 200 verschiedene Schiffe investiert. „Wegen der hohen Risikostreuung vertrauen Anleger dem Konzept der Zweitmarktfonds“, erläutert Dr. Tim Richter, Geschäftsführer der Nordcapital Portfolio Management GmbH & Cie. KG. Zudem profitiert der Fonds von derzeit günstigen Einkaufspreisen auf dem Zweitmarkt. Die Preise für Anteile an Schiffsgesellschaften sind aufgrund des hohen Angebotes sehr attraktiv. „Beim Einkauf achten wir darauf, dass die Schiffe im Dienst großer, renommierter Reedereien fahren und Charterlaufzeiten von mindestens zwei bis drei Jahren aufweisen“, sagt Richter über die eigenen Vorgaben. Über 30 Mio. Euro hat der Zweitmarktfonds bereits in 140 Schiffe investiert.

Bei den Schiffen handelt es sich um unterschiedliche Typen wie Containerschiffe, Massengutfrachter, Tanker und Multipurpose-Schiffe. Sie unterscheiden sich hinsichtlich ihres Alters, ihrer Größe und der Laufzeit ihrer Charterverträge. „Marktschwankungen, wie wir sie gerade erleben, können Zweitmarktfonds durch unterschiedlich lang laufende Charterverträge ausgleichen. Die meisten Schiffe benötigen erst in zwei bis drei Jahren neue Charterverträge und überspringen damit einfach das derzeit niedrige Charterratenniveau“, betont Richter. Ein weiterer Vorteil des aktuellen Nordcapital Schiffsportfolio 5: Knapp die Hälfte der im Schnitt acht Jahre alten Schiffe ist bereits schuldenfrei.

Über Nordcapital Portfolio Management: Die Gesellschaft ist innerhalb der Nordcapital-Gruppe verantwortlich für den Ankauf von Schiffsbeteiligungen und hat für die fünf von Nordcapital konzipierten Zweitmarkt-Schiffsfonds bis heute insgesamt 2.766 Beteiligungen an 363 Schiffen gekauft. Das entspricht einer Gesamtinvestition von rund 170 Mio. Euro.  



Frau Stefanie Rother
Tel.: +49-40-3008-2624
Fax: +49-40-3008-18-2624
E-Mail: stefanie.rother@nordcapital.com

DSM Deutsche Sekundärmarkt GmbH
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
www.dsm.de

Über Nordcapital
Seit Gründung im Jahr 1992 hat Nordcapital ein Investitionsvolumen von rund 5,2 Mrd. Euro im Bereich der geschlossenen Fonds realisiert. Rund 40.000 Kunden haben 2,2 Mrd. Euro Eigenkapital in 118 Nordcapital-Fonds investiert. Nordcapital ist in den Bereichen Schifffahrt, Immobilien, Private Equity, New Energy und Aviation tätig.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de