Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.10.2010
Werbung

HonorarKonzept auf der DKM mit neuer Software für Honorar-Finanzberater

Viele zufriedene Kunden und knapp 200 angebundene Partner der HonorarKonzept GmbH unterstreichen die Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells Honorarberatung. Um die Berater noch effektiver bei der Vorsorgeplanung ihrer Kunden zu unterstützen, hat das Göttinger Unternehmen ein neues Softwarepaket entwickelt. Anwendung und Vorteile präsentiert HonorarKonzept erstmals im Rahmen der DKM am 27. und 28. Oktober live auf dem Stand E 04 in Halle 3B.

Neben den gängigen Standards wird eine Altersvorsorge mit integriertem Brutto-/Nettovergleich angeboten, die zudem eine Schichtenoptimierung unter Einbeziehung der Honorar-Lösung ermöglicht. Auch für Sachprodukte können erstmalig Brutto- und Netto-Tarife inhaltlich und preislich miteinander verglichen werden. Ein weiteres Highlight ist eine Investmentplattform, die eine umfangreiche Produktpalette mit klassischen Fonds, ETF\'s und Dimensional Funds bietet und sowohl die Kick Backs als auch die Ausgabeaufschläge zurückerstattet.

"Unser Anliegen ist es, unseren Partnern eine umfassende Beratung zu erleichtern und gleichzeitig den Kunden optimal zu beraten. Daher haben wir verschiedene Komponenten der Vorsorge in nur einem System integriert, so dass eine ganzheitliche Beratung des Kunden möglich wird", unterstreicht Geschäftsführer Volker Britt die Bedeutung des neuen Analysetools, das nahtlos in beliebige Systeme eingebunden werden kann.

Zusammen mit den sieben Key-Account-Managern, die die angebundenen Honorar-Finanzberater vor Ort persönlich betreuen, wird Britt vom 27. bis 28. Oktober für Gespräche zur Honorarberatung und dem Dienstleistungsangebot der HonorarKonzept GmbH zur Verfügung stehen sowie alle Fragen zum Einstieg in die Honorarberatung beantworten. Ein Workshop zu dem Thema "Honorarberatung funktioniert" und die Präsentation eines neuen Produktpartners runden das Messeengagement ab.

Parallel dazu hat HonorarKonzept die eigene Homepage einem kompletten Relaunch unterzogen. Ziel war es, die Effizienz der Plattform unter www.honorarkonzept.de zu erhöhen, den Nutzungs-Komfort zu verbessern und das Involvement der User zu steigern. Eine optimierte Informationsarchitektur ermöglicht ab sofort eine bedürfnisorientierte Darstellung der Inhalte. Zudem wurde das Angebot um aktuelle Service-Tools ergänzt, um die Beratungsqualität und die Vertriebsprozesse zusätzlich zu unterstützen.



Frau Katja Rümenapf
Tel.: 05 51/ 5 21 00-312
Fax: 05 51/ 5 21 00-390
E-Mail: ruemenapf@unic.de

HonorarKonzept GmbH
Von-Bar-Str. 2/4
37075 Göttingen
http://www.honorarkonzept.net/

Über die HonorarKonzept GmbH

Die HonorarKonzept GmbH etabliert in Deutschland einen neuen Ansatz in der Finanzdienstleistung: die Beratung über Versicherungsleistungen mittels Honorar-Finanzberatern. Das seit Anfang 2009 aktive Unternehmen unterstützt Honorar-Finanzberater bei ihrem Einstieg in die Honorarberatung. Das Service-Angebot umfasst echte Nettoprodukte in großer Bandbreite, Seminare und Coachings sowie professionelle IT-Tools für Beratung, Analyse und Verwaltung. Darüber hinaus bietet die HonorarKonzept GmbH Unterstützung im Bereich der Rechnungsstellung und ggf. des Factoring von Honoraren. Im Produktportfolio von HonorarKonzept finden sich kostenoptimierte Finanzlösungen. In der Fondsanlage wird zudem auf Exchange Traded Funds (ETFs) gesetzt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de