Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.05.2007
Werbung

Hypo Real Estate Group mit neuem Standort in München - „Lehel Carré“ angemietet

München. Die Hypo Real Estate Group legt ihre Münchner Standorte zusammen und hat dafür das „Lehel Carré“ der Versicherungskammer Bayern angemietet. Der Gebäudekomplex in zentraler Lage im Münchener Stadtteil Lehel wird derzeit kernsaniert und ab 2009 bezugsfertig sein. Das Gebäude wird dann den rund 600 Münchner Mitarbeitern des Konzerns, die derzeit in der Stadt noch an fünf verschiedenen Standorten arbeiten, über 21.000 m² Büro, Arbeits- und Konferenzräume bieten.

Lehel Carré – anspruchsvolle Architektur in zentraler Lage
Eigentümer und Bauherr des neuen Lehel Carrés ist die Versicherungskammer Bayern. Der Versicherer entwickelt derzeit zwischen Sternstraße, Gewürzmühlstraße, Robert-Koch-Straße und Tattenbachstraße ein modernes Bürogebäude. Im Rahmen des Umbaus wird auch ein Teil des bestehenden Baukörpers neu errichtet. Neben reinen Büroräumen wird es Sitzungs- und Konferenzräume sowie ein Casino und eine Tiefgarage für die Mitarbeiter geben. Entworfen wurde der Komplex von dem Münchner Architektenbüro C + F (Dipl.-Ing. Wilfried Claus, Dipl.-Ing. Günter Forster). Die Fertigstellung ist für Ende 2008 geplant. Die Hypo Real Estate Group wird das Gebäude voraussichtlich Ende März 2009 beziehen.

Martina Peterhofen, Leiterin des Group Corporate Office der Hypo Real Estate Group:
„Mit dem „Lehel Carré“ haben wir den perfekten Standort für die Hypo Real Estate Group in München gefunden. In zentraler Lage können wir unseren Mitarbeitern hochmoderne Arbeitsplätze in einem ansprechenden innerstädtischen Ambiente bieten. Dabei erleichtert die Konzentration der  Münchener Standorte das gemeinsame Arbeiten“.
Bernd Wegener, verantwortlich für das Immobilienmanagement der Versicherungskammer Bayern: „Es spricht für unser Gebäude und den Standort, dass wir weit vor Fertigstellung mit der Hypo Real Estate Group einen Mieter für das Lehel Carré akquirieren konnten“.



Frau Claudia Scheerer
Tel.: 089 / 2160-8651
Fax: 089 / 2160-9759
E-Mail: claudia.scheerer@vkb.de

Versicherungskammer Bayern
Maximilianstraße 53
80530 München
http://www.vkb.de

Hypo Real Estate Group

Die Hypo Real Estate Group ist einer der größten europäischen Anbieter von gewerblichen Immobilienfinanzierungen. Durch die konsequente Weiterentwicklung des Geschäftsmodells zu einem breiter aufgestellten Asset Finance House erschließt sich der Konzern zusätzliches Wachstum und schafft die Voraussetzung für die weitere Steigerung der Profitabilität. Der Konzern mit rund 1230 Mitarbeitern (31. Dezember 2006) besteht aus der börsennotierten Hypo Real Estate Holding AG mit Sitz in München sowie operativen Geschäftseinheiten. Die Hypo Real Estate Bank International AG (Stuttgart) und die Hypo Real Estate Bank AG (München) betreiben das Immobilienfinanzierungsgeschäft (Segment Commercial Real Estate). Die Hypo Public Finance Bank (Dublin) bündelt das Geschäft mit Kunden der öffentlichen Hand sowie die Finanzierung von Infrastrukturprojekten. Zudem betreibt die Gruppe das Asset Management; dabei bietet sie innovative Produkte an, die es erlauben, Kreditrisiken und Service-Dienstleistungen aus ihrem Kompetenzbereich für Dritte zu managen (Segment Asset Finance und Asset Management). Die Aktie der Hypo Real Estate Holding AG notiert seit Dezember 2005 im Deutschen Aktienindex (DAX).

Versicherungskammer Bayern

Der Konzern Versicherungskammer Bayern ist der größte öffentliche Versicherer Deutschlands und bundesweit eines der zehn größten Erstversicherungsunternehmen. 2006 erzielte der Konzern Beitragseinnahmen von 5,54 Mrd. Euro (vorläufig) und beschäftigte 6.368 Mitarbeiter. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg aktiv. Darüber hinaus betreibt es gemeinsam mit den anderen öffentlichen Versicherern das Krankenversicherungsgeschäft bundesweit. Als Allsparten-Versicherer bietet die Versicherungskammer Bayern das gesamte Spektrum an Versicherungsleistungen für Privatkunden und Unternehmen, Institutionen aller Art und Freiberufler an.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de