Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.04.2007
Werbung

IDEAL RechtSchutz – neu als Klassik- und Exklusiv-Variante

Die IDEAL Versicherung AG bietet ihre Senioren-Rechtsschutzversicherung von sofort an in zwei Varianten an. Mit dem IDEAL RechtSchutz Klassik erhalten Kunden einen hohen Standardschutz mit sehr günstigen Einstiegsprämien ab 98,80 Euro brutto im Jahr. Die Exklusiv-Version enthält einen umfassenden Versicherungsschutz mit zahlreichen Leistungseinschlüssen und einer unbegrenzten Deckungssumme.

IDEAL-Vertriebsvorstand Stephan Schinnenburg erklärt die Verbesserungen: „Mit den beiden neuen Produktlinien sind wir deutlich flexibler und erreichen weitere Kundengruppen, die bereits für wenig Geld hochwertige Leistungen bekommen. Wer noch mehr möchte, ist mit unserem exklusiven Rundum-Sorglos-Produkt hervorragend bedient.“

Um allein stehende Senioren besonders günstig versichern zu können, wird künftig auch zwischen Single- und Familientarifen unterschieden. Zum versicherten Personenkreis zählen neben dem Versicherungsnehmer immer seine Kinder bis zum Ende der Ausbildungszeit, seine Enkelkinder während eines Besuchs sowie ein allein stehendes Elternteil, das im Haushalt oder einer Pflegeunterkunft lebt. Im Familientarif ist zusätzlich auch der Ehe- bzw. Lebenspartner mitversichert.

Beim Selbstbehalt kann der Kunde nun zwischen einem Festbetrag von 300 Euro und einem gestaffelten Betrag von 150 Euro wählen, der bereits nach einem schadenfreien Jahr auf 100 Euro sinkt und nach fünf Jahren ohne Rechtsstreit komplett wegfällt.

Der IDEAL RechtSchutz umfasst in allen Varianten Privat-, Wohnungs- und speziellen Berufs-Rechtsschutz. Zusätzlich können auch Verkehrs-, Vermieter- sowie voller Berufs-Rechtsschutz eingeschlossen werden. Zu den besonderen Leistungen des Produkts zählt der „Anwalt auf Rädern“, der bei verminderter Mobilität des Versicherungsnehmers beispielsweise ins Krankenhaus kommt. Bei fehlerhaften Rentenbescheiden oder Problemen bei der Anerkennung von Pflegestufen der Eltern erhält der Kunde bereits einen Rechtsbeistand im Widerspruchsverfahren. Eine kostenlose telefonische Erstberatung durch erfahrene Rechtsanwälte kann in allen rechtlichen Angelegenheiten in Anspruch genommen werden, unabhängig davon, ob der jeweilige Sachverhalt zu einem versicherten Risiko zählt oder nicht.

Zusätzlich zum bisherigen Leistungsumfang ist der Kunde in der Exklusiv-Variante auch in Rechtsstreitigkeiten als Arbeitgeber von Hausangestellten und Pflegepersonal versichert. Zur Konfliktlösung in Familien-, Ehe- und Erbrechtsfällen kann nun auch ein Mediator als Schlichter beauftragt werden. Zudem verzichtet die IDEAL ab fünf Jahren Vertragsdauer auf die so genannte Einrede der Vorvertraglichkeit. Dies bedeutet, dass auch Rechtsstreitigkeiten versichert sind, die bereits vor dem Versicherungsbeginn entstanden sind.



Herr Gerald Herde
Tel.: (030)2587-435
Fax: (030)2587-8 435
E-Mail: herde@ideal-versicherung.de

IDEAL Lebensversicherung a.G.
Kochstraße 66
10969 Berlin
http://www.ideal-versicherung.de

Der IDEAL RechtSchutz wurde gemeinsam von der DMB Rechtsschutz-Versicherung AG und der IDEAL Versicherung AG für Personen ab 50 Jahren entwickelt.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de