Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.07.2006
Werbung

IDEAL Versicherung verzichtet als erste Gesellschaft auf die Erhöhung der Versicherungsteuer

Als erste Gesellschaft in Deutschland verzichtet die IDEAL Versicherung AG darauf, die im Zuge der Mehrwertsteuererhöhung ab 1. Januar 2007 ebenfalls erhöhte Versicherungsteuer an ihre Neukunden weiterzugeben. Auch bei allen bestehenden Verträgen, bei denen eine technische Änderung vorgenommen wird, bleibt die Prämie wie bisher. Der IDEAL SteuerRabatt gilt für alle von der Versicherungsteuer betroffenen Schadenprodukte. Hierzu zählen die Hausrat-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Vertriebsvorstand Stephan Schinnenburg erklärt den ungewöhnlichen Schritt: „Wir sind der Meinung, die Bürger werden durch die diversen Steuererhöhungen und die Beitragserhöhungen der Sozialversicherung bereits so stark belastet, dass wir ihnen nicht auch noch höhere Beiträge für ihre privaten Versicherungen zumuten wollen.“ Zudem bekämen insbesondere die unabhängigen Vertriebspartner so ein starkes Argument zum Verkauf von Produkten der IDEAL.

Neuer günstiger Haftpflicht-Single-Tarif / Elementarschutz neu als Zusatz bei der IDEAL HausRat

In der Schadenversicherung hat der Berliner Seniorenspezialist auch eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen seiner Produkte vorgenommen. Bei der Haftpflichtversicherung IDEAL PrivatSchutz können die Kunden nun zwischen einem Familien- und einem Single-Tarif wählen. Die Bruttoprämie für allein stehende ältere Menschen verringert sich dadurch um 11 Euro. Für beide Varianten wurde zudem der versicherte Personenkreis um Urenkel und Großeltern sowie um vorübergehend im Haushalt lebende Personen wie Gastkinder oder Austauschschüler erweitert. Aufgenommen in den Versicherungsschutz wurde das private Hüten fremder Hunde.

Bei der IDEAL HausRat kann künftig der Zusatzbaustein Elementarschutz eingeschlossen werden. Versichert sind damit die immer häufiger vorkommenden Gefahren durch die Natur wie Überschwemmungen, Starkregen, Erdbeben und Lawinen. Auch der Schneedruck auf den Dächern, der im vergangenen Winter zu vielen Katastrophen geführt hat, ist mitversichert. Zu den weiteren Leistungsverbesserungen gehört die Mitversicherung eines einfachen Diebstahls von Wertsachen bis 75 Euro in Krankenhäusern, Kur- oder Pflegeeinrichtungen.



Herr Gerald Herde
Tel.: (030)2587-435
Fax: (030)2587-8 435
E-Mail: herde@ideal-versicherung.de

IDEAL Lebensversicherung a.G.
Kochstraße 66
10969 Berlin
Deutschland
www.ideal-versicherungen.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de