Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 05.09.2006
Werbung

IDEAL Versicherungsgruppe wächst weiter kräftig

Beitragseinnahmen der Lebensversicherung im ersten Halbjahr 2006 um 31,4 Prozent gestiegen

Auch im ersten Halbjahr 2006 konnte die IDEAL Versicherungsgruppe ihren steilen Wachstumskurs fortsetzen. Als einziger reiner Seniorenversicherer in Deutschland profitiert die IDEAL weiterhin von ihrer starken Stellung im Segment 50plus. In der Branche gilt sie als Pionier für innovative Versicherungslösungen für ältere Menschen.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2006 stiegen die Beitragseinnahmen der IDEAL Lebensversicherung a.G. um 31,4 Prozent auf 77,1 Mio. Euro (Vorjahr: 58,7 Mio. Euro). Das herausragende Vorjahresniveau beim Neugeschäft konnte mit 37.137 Verträgen (Vorjahr: 37.237) erneut erreicht werden. Der Versicherungsbestand erhöhte sich nach der Anzahl um 9,1 Prozent (Vorjahr: 8,6 Prozent).

Besonders erfolgreich verkauft wurde in diesem Jahr bisher die IDEAL PflegeRente, die neben den Pflegestufen III und II nun auf Wunsch auch die Pflegestufe I versichert. Weiterhin einzigartig im deutschen Versicherungsmarkt ist die Garantie der IDEAL, ihren pflegebedürftigen Kunden innerhalb von 24 Stunden einen Platz im Pflegeheim zu vermitteln.

Rainer M. Jacobus, Vorstandsvorsitzender der IDEAL Versicherungsgruppe, kommentiert die Halbjahreszahlen zufrieden: „Dass unsere Spezialisierung auf Senioren seit Jahren zu großen Erfolgen führt, hat unsere Wettbewerber zuletzt immer häufiger dazu veranlasst, einige unserer Produkte in ähnlicher Form auf den Markt zu bringen. Umso mehr freut es uns, dass mit der IDEAL PflegeRente das Original weiterhin Marktführer bei Pflegerentenversicherungen ist und einen wichtigen Teil zum Unternehmenswachstum beigetragen hat.“

Deutlich zulegen konnte auch die IDEAL Versicherung AG, die das Schaden- und Unfallgeschäft der Gruppe betreibt. Das Neugeschäft nach laufendem Jahresbeitrag stieg im ersten Halbjahr 2006 um 43,2 Prozent (Vorjahr: 52,0 Prozent). Neben der etablierten IDEAL UnfallRente trugen hierzu auch die im Vorjahr neu eingeführten Hausrat- und Haftpflichtversicherungen IDEAL HausRat und IDEAL PrivatSchutz sowie das Anfang  dieses Jahres gestartete Produkt IDEAL RechtSchutz bei.

Positiv bewertet wird der Seniorenspezialist nicht nur von seinen Endkunden, sondern auch von seinen Vertriebspartnern und von unabhängigen Analysten. So wurde die IDEAL von der Rating-Agentur ASSEKURATA im Juni 2006 von „A (gut)“ auf „A+ (sehr gut)“ hoch gestuft. Bei der diesjährigen Maklerbefragung der CHARTA Börse für Versicherungen AG wurde die IDEAL Lebensversicherung a.G. mit der Höchstwertung von fünf Sternen und dem Siegel „hervorragend“ ausgezeichnet.



Herr Gerald Herde
Tel.: (030)2587-435
Fax: (030)2587-8 435
E-Mail: herde@ideal-versicherung.de

IDEAL Lebensversicherung a.G.
Kochstraße 66
10969 Berlin
Deutschland
www.ideal-versicherungen.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de