Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.04.2011
Werbung

INTER jetzt mit Einsteigertarif für angestellte Ärzte

- Kostengünstiger Krankenvollversicherungstarif von der INTER Versicherungsgruppe - Option auf höherwertigen Tarif ohne erneute Risikoprüfung und Wartezeiten - Erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung

Das deutsche Gesundheitssystem wandelt sich fortlaufend. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherer wurden im Zuge der jüngsten Reform erneut reduziert, das trifft auch Ärzte persönlich. Einen umfassenden Gesundheitsschutz, insbesondere für junge angestellte Ärzte, bietet der Basistarif JAK der INTER Versicherungsgruppe.

Befreiung von der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht

Seit diesem Jahr ist die Wartezeit für die Befreiung von der Versicherungspflicht in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) von drei Jahren auf ein Jahr herabgesetzt. In der Praxis bedeutet das, dass man bereits ab einem Jahresarbeitsentgelt in Höhe von 49.950 Euro im Jahr 2010 (49.500 Euro im Jahr 2011) in eine private Krankenversicherung wechseln kann.

Die Besonderheiten des Tarifs INTER-JAK

Den INTER-JAK zeichnen seine günstigen Beiträge und die geringe Selbstbeteiligung aus. Außerdem kann der Versicherte nach Ende des dritten und fünften Versicherungsjahres sowie bei Statuswechsel – beispielsweise Beförderung vom Ober- zum Chefarzt – und bei Vollendung des 45. Lebensjahres auf ausgewählte höherwertigere Krankenvollversicherungstarife der INTER Versicherungsgruppe umstellen. Dies erfolgt ohne erneute Risikoprüfung und Wartezeiten. „Neben günstigen Prämien wollen wir jungen angestellten Ärzten vor allem eine hohe Flexibilität bei ihrem persönlichen Gesundheitsschutz bieten“, sagt Peter Thomas, Vorstandsvorsitzender der INTER Versicherungsgruppe. Darüber hinaus können bei ausreichenden Überschüssen und nach entsprechendem Beschluss der Mitgliedervertreterversammlung bis zu sechs maßgebliche Monatsbeiträge*) zurückgezahlt werden.

*) ohne gesetzlichen Zuschlag

Basistarif mit umfassender medizinischer Versorgung

Der INTER-JAK trägt 100 Prozent der Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen, für Kur und Arznei-/Verbandmittel und für etwaige Auslandsrücktransporte. Hinzu kommen hohe Leistungen für zahnärztliche Behandlungen, Sehhilfen, Psychotherapie sowie Heil- und Hilfsmittel. Außerdem können Versicherte jederzeit eine umfassende Gesundheitsberatung in Anspruch nehmen: Rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr steht ein unabhängiges Ärzteteam mit medizinischen Mitarbeitern für sie telefonisch zur Verfügung.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (0621) 427-1334
Fax: (0621) 427-8560
E-Mail: presse@inter.de

INTER Versicherungen
Erzbergerstr. 9 - 15
68165 Mannheim
www.inter.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de