Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.12.2012
Werbung

IT-Entwicklungen eröffnen neue Möglichkeiten am Markt

° Neue Technologien für Versicherer und Finanzdienstleister. ° Mobile Arbeitsplätze als Chance ° Auf Forschung setzen und Vorreiter sein.

Die Bedeutung der Informations-Technologie für die Erreichung strategischer Geschäftsziele gerade für Versicherungsunternehmen und Finanzdienstleister steigt enorm. Wie verschiedene re­präsentative Studien, unter anderem des Handelsblatts Deutschland und Capgemini zeigen, wurde dieses vor allem durch Steigerungen der IT-Budgets von Unternehmen sichtbar. So rechneten 2012 noch 38 Prozent der IT-Entscheider befragter Unternehmen verschiedener Wirtschaftsbe­reiche mit Anhebungen ihres Budgets um ein Drittel. Geschuldet ist dies unter anderem dem immer rasanter wachsen­den technologischen Fortschritt, der die Bereiche Beratung und Kunden­information vorrangig betrifft. Letzteres zeigt sich in der zunehmenden Be­deutung der Informationstechnologie – allerdings nicht mehr allein in dem Bedarf Servern und Datenbanken, sondern in den Möglichkeiten, die Cloud Computing und mobiles Internet bieten. Marc M. Engel, Vorstands­vorsitzender der etvice Holding AG, sagt: „Unternehmen setzen zuneh­mend auf bewegliche Arbeitsplätze, die letztendlich nicht nur eine Kosten­senkung, sondern eine Abhebung vom Wettbewerb möglich machen. Der Raum für neue Geschäftsideen wächst. Unternehmen wie Mitarbeiter müssen dies als Chance begreifen.“

Allerdings bezweifeln Versicherungs- und Finanzdienstleister laut der Studie bislang, das die finanziellen Mittel für den IT-Bereich auch in ihrem Sektor aufgestockt werden. Die meisten rechnen mit Mehrarbeit und gleichbleibenden Budgets. Die Entscheider in den IT-Abteilungen großer Versicherer und Finanzdienstleister stehen daher vor der Frage, wie die Gelder auch weiterhin effizient eingesetzt werden können. Engel: „Die Erfüllung der Ziele Cross-Selling-Potenziale auszuschöpfen, Kunden zu halten und neue zu gewinnen sowie Produktivitätssteigerungen sicherzustellen, wird in Zukunft stark damit zusammen hängen, ob das Unternehmen dem technologischen Fortschritt folgen kann. Forschung und Entwicklung sind die Triebfedern der Wirtschaft.“ Die Mitarbeiter des Technologie- und Beratungsunternehmens etvice, setzen sich bei der Entwicklung von Cheops 3.0 und Cheops.Mobile intensiv mit diesen vielfältigen Anforderungen aus Perspektive der Versicherungs- und Finanzdienstleister auseinander. Das tiefe Branchenverständnis der Konzeptionisten, Berater und Entwickler treibt die Entwicklung von Cheops in seiner webbasierten und mobilen Variante voran. Cheops ist ein modulares System, das alle Funktionen eines Beraterarbeitsplatzes in einer Software abbildet.

etvice ist der Überzeugung, dass Innovation durch Anwender und IT-Lieferanten gemeinsam und im Austausch vorangetrieben werden muss, um ein Produkt entstehen zu lassen, welches sich am Zahn der Zeit technologischen Fortschrittes befindet, eine nachhaltige Differenzierung vom Wettbewerb ermöglicht und auf die strategischen Unternehmensziele bestens abgestimmt ist.

Bei Fragen und Interviewwünschen wenden Sie sich jederzeit an den Pressereferenten, Rafael Robert Pilsczek, unter der 0 170 – 310 79 72.

Pressekontakt:
Herr Rafael R. Pilsczek
Tel.: 0 40 / 32 80 89 80
Fax: 0 40 / 32 80 89 81
 
etvice® Holding AG
Langereihe 49
22941 Jersbek
www.etvice.com
 
Seit Gründung im Jahr 2003 steht etvice für Application Service Providing und Software as a Service in den Bereichen CRM, Financial Planning, spartenübergreifende Tarifierung, Dokumentation, Investment und Provisionsabrechnung. Gleichzeitig gilt etvice als Erfinder moderner, webbasierter CRM- und Beratungssoftware für Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister und Medienunternehmen. Dabei zeichnet sich etvice aus durch sein Full-Service-Angebot: Von der ersten Beratung, über die Implementierung, bis hin zur individuellen Anpassung der Software steht etvice seinen Kunden zur Seite.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de