Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.02.2012
Werbung

Im Fokus: Finanzmärkte und Anlagestrategien der Zukunft

FiNet-Informationstag 2012: Komprimiertes Fachwissen und Praxistipps von Experten für den Makleralltag. Erleben Sie einen Fachvortrag des renommierten Finanzexperten Prof. Dr. Wolfgang Gerke und erfahren Sie Praxistipps für die „Notfallplanung im Maklerbüro“ sowie zum sinnvollen Einsatz von Social Media im Vertrieb.

Der Marburger Maklerpool FiNet AG lädt zum FiNet-Informationstag 2012 (FIT 2012), der am 15. März erstmals als komprimierte Tagesveranstaltung im stattfindet. In seinem Fachvortrag gibt der renommierte Finanzexperte Prof. Dr. Wolfgang Gerke Einblicke in die Entwicklung der Finanzmärkte in Zeiten globaler Staatsschuldenkrisen. Weitere Highlights sind Praxistipps für die „Notfallplanung im Maklerbüro“ sowie zum sinnvollen Einsatz von Social Media im Vertrieb.

Als Starredner konnte die FiNet in diesem Jahr den Finanzexperten Prof. Dr. Wolfgang Gerke gewinnen. Der emeritierte Professor für Bank- und Börsenwesen an der Universität Erlangen-Nürnberg beleuchtet die Ursachen und Folgen der aktuellen Finanzmarktturbulenzen. In seinem Vortrag zeigt der Finanzexperte außerdem die Perspektiven für Anlagestrategien und Vorsorgeprodukte in Zeiten globaler Staatsschuldenkrisen auf.
 
Ein weiteres Highlight ist der Vortrag zum Thema „Social Media im Vertrieb oder die Geschichte des Schaufensters“ von Laura Dommisse, Projektleiterin bei der .dotkomm rich media solutions GmbH. Welche Potenziale haben Social Media für den Maklervertrieb? Anhand konkreter Praxisbeispiele zeigt die Referentin auf, wie Social Media effizient für die Kundengewinnung und -bindung eingesetzt werden können. Praxistipps für die „Notfallplanung im Maklerbüro“ gibt der Gastreferent Dr. Frank Baumann, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Kanzlei Wolter Hoppenberg.

Quo vadis Investmentberatung?
Zukünftig werden nur noch die Investmentberater Finanzanlagen vermitteln können, die nachweislich über die erforderliche Qualifikation verfügen – Schlagwort § 34f Gewerbeordnung (GewO). Es stellt sich daher die Frage, wie sich ein Investmentberater künftig positionieren kann – mit oder ohne § 34f GewO-Erlaubnis? Frank Huttel, Leiter Portfoliomanagement der FiNet Asset Management AG, stellt in seinem Vortrag zukunftsweisende Lösungen für das professionelle Anlagemanagement vor.

„Im Rahmen des FIT 2012 bieten wir Versicherungs- und Finanzmaklern in diesem Jahr einen erweiterten Messebereich, in dem über 60 Aussteller ihre Produktangebote und Neuheiten präsentieren“, erklärt Markus Neudecker, Vorstand der FiNet AG. „Zudem sind die FiNet-Fachteams vor Ort und informieren über die aktuellen Veranstaltungsangebote sowie erweiterte Partner-Services wie etwa unser neues CRM-System.“

Kostenfreie Anmeldung zum FIT 2012 in Kassel (Kongress Palais Kassel) ab sofort unter: www.finet.de/aktuelles

Sie können Sie auch per E-Mail anmelden unter:  academy@finet.de

FiNet Financial Services Network AG
Rudolf-Breitscheid-Str. 1- 11
35037 Marburg
www.finet.de

Über die FiNet AG

Die FiNet Financial Services Network AG gehört zu den führenden Maklerpools in Deutschland. Zusammen mit der Unternehmenstochter FiNet Asset Management AG erzielte sie im Jahr 2010 Umsatzerlöse von 25,9 Mio. Euro. Die Pro-Kopf-Umsätze der angeschlossenen Makler des Marburger Unternehmens gehören zu den höchsten unter allen Maklerpools auf dem deutschen Markt. Der Fokus des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens liegt auf der persönlichen Betreuung von rund 430 Akademiker-, Heilwesen- und Investmentberatern sowie Finanzplanern. Zur Unternehmensgruppe zählen auch die FiNet Academy GmbH, die FiNet Finanz GmbH sowie die FiNet Service GmbH. Die Gesellschaft befindet sich seit Gründung im Jahr 1999 ausschließlich im Besitz der angeschlossenen Partner sowie einem Teil der rund 60 Mitarbeiter.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de