Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.11.2009
Werbung

„Immobilien – Der Wendepunkt ist da“

Norbert Schley, Global Real Estate Strategist, nimmt Stellung zu den Immobilienmärkten.

Schley betont, dass die üblichen Kaufgelegenheiten, die eine Krise durch Notverkäufe mit sich bringt, bisher ausgeblieben sind. Er rechnet jedoch mit einer dauerhaften Belastung eines Konjunkturtals, die viele Marktakteure nicht ohne Verkäufe durchstehen können: "Der Druck auf \'Distressed Sellers\' nimmt nicht ab. Wir werden daher auch in Zukunft Verkäufe sehen, selbst wenn nicht in den teils erwarteten Größenordnungen. Ein langer Atem ist gefragt, den wiederum viele opportunistische Käufer nicht haben."

Insgesamt sieht Schley den Immobilienzyklus an einem attraktiven Einstiegszeitpunkt: "Die Immobilienmärkte sind an ihrem Wendepunkt angekommen." Alternativen zur Immobilienanlage sind bei niedrig rentierenden Zinsmärkten und weiterhin volatilen Aktienmärkten gerade für konservative Investoren wenig verlockend.

Die vollständige Kolumne von Norbert Schley sowie weitere Marktkommentare aus dem Fondsmanagement finden Sie im InvestorNews im Anhang.



Frau Christina Bertholdt
Tel.: +49 (0) 69 - 27299 1503
Fax: +49 (0) 69 - 27299 092
E-Mail: presse@sebam.de

SEB Asset Management AG
Rotfeder-Ring 7
60327 Frankfurt/M.
www.sebassetmanagement.de

Download

SEB AM_InvestorNews_1109.pdf (353,08 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de