Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.08.2007
Werbung

In einer Woche startet die AOK-Inlinetour

140 km durch Nordbaden und den Kraichgau

In einer Woche (am Freitag, 07.09.2007) startet die AOK unter dem Motto "Fitness und Spaß" ihre diesjährige Inlinetour in Iffezheim. Die AOK erwartet über die drei Tourtage hinweg - wie im vergangenen Jahr - insgesamt über 500 Teilnehmer. Die diesjährige Inlinetour führt über 140 Kilometer und Etappenstopps in Karlsruhe und Sinsheim am Sonntag zum Ziel nach Heilbronn.

Die drei Etappen haben nach AOK-Angaben ein leichtes bis mittelschweres Anforderungsprofil und sind deshalb für geübte Skater gut zu meistern. In jedem Falle stehe der Spaß am Skaten als Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund und es gehe nicht um Geschwindigkeit und Sieg. Für einen perfekten Start in den Tag sorge das AOK-Team mit einer morgendlichen Aufwärmgymnastik. Am Abend lässt dann Radio Regenbogen mit der "Cool-Down-Party" in den Zielorten die Etappe mit allen Teilnehmern ausklingen.

Wer die gesamte Tour mitfährt, kann sich die drei Tage ganz auf das Fahren konzentrieren: "Wir bieten ein 'Rundum-Sorglos-Paket' an, das nicht nur die Übernachtung mit Frühstück in Gemeinschaftsunterkünften, die Verpflegung an den Haltepunkten mit Obst von der AOK und Getränken von Gefako beinhaltet. Es sind auch Gepäcktransport, Reparaturservice, Streckensicherung und der 'Besenwagen' sowie die medizinische Betreuung und die Rückfahrt zum Startort Iffezheim mit dabei", so Albrecht Röder von der für die Organisation der Tour verantwortlichen Agentur FREUNDE Eventlogistik aus Sindelfingen.

Die Teilnahme an allen drei Etappen kostet einschließlich des genannten "Sorglos-Paketes" insgesamt 120,00 Euro. Röder: "Wer AOK-versichert ist oder die SüdBest-Rabattkarte besitzt, ist im Vorteil und braucht nur 99,00 Euro für die ganz Tour oder 15,00 statt 20,00 Euro als Tagesteilnehmer zu bezahlen. Außerdem kann sich der Dauerteilnehmer auf ein weiteres Angebot freuen: Wenn das 'Auto und Technik Museum' in Sinsheim am Samstagabend (08.09.2007) seine Pforten offen lässt, haben sie nicht nur freien Eintritt ins Museum, sondern auch ins angrenzende IMAX-3D-Kino."

Wer mitfahren möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein, über ausreichend Kondition verfügen sowie Brems- und Fahrtechniken gut beherrschen. Zur Sicherheit aller Skater sind die Teilnehmer verpflichtet, Schutzausrüstung wie Schoner und Helm zu tragen. Für einen reibungslosen und sicheren Tourverlauf sorgen die Polizei, der Malteser Hilfsdienst e. V. und die erfahrene Skater-Truppe vom "Thursday-Night-Skating-Stuttgart" als Tourbegleiter.

Weitere Informationen zur AOK-Inlinetour und zu den Teilnahmebedingungen gibt es bei der AOK, überall in Baden-Württemberg und im Internet unter www.aok-inlinetour-bw.de.

Eine Übersicht über die Etappenziele finden Sie unter www.aok-bw-presse.de



Herr
Tel.: 0711 25 93-234
E-Mail: presse@bw.aok.de

AOK Baden-Württemberg
Heilbronner Str. 184
70191 Stuttgart
www.aok.de/bw

Die AOK Baden-Württemberg versichert 3,9 Millionen Menschen und zahlt fast 9,8 Milliarden Euro pro Jahr an Leistungen in der Kranken- und Pflegeversicherung.

Weitere Informationen zur AOK Baden-Württemberg im Internet unter: www.aok-bw.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de