Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.11.2007
Werbung

Individuelle Schadensrisiken mit nobisCum SPACE erkennen und bewerten

Würzburg, November 2007. Am 14. November 2007 tritt das neue Umweltschadensgesetz (USchadG) rückwirkend zum 30. April 2007 in Kraft. Wurden Unternehmen bislang vor allem für Umweltschäden verantwortlich gemacht, die bei Dritten zu Personen-, Sach- oder Vermögensschäden führen, haften Gewerbetreibende nun grundsätzlich für Schäden an Flora und Fauna, auch wenn sich diese nicht im Besitz von Dritten befinden. Das IT-Beratungsunternehmen nobisCum Risk Solutions GmbH hat das webbasierte Geoinformationssystem SPACE entwickelt, mit dem Unternehmen ihr spezifisches Standortrisiko einfach und schnell ermitteln können. SPACE steht unter www.spacereport.eu für 39 Euro zur Verfügung.

Sven Röhl, Geschäftsführer der nobisCum Risk Solutions GmbH, kommentiert die Auswirkungen des USchadG: „Spätestens jetzt müssen sich Unternehmen wie auch deren Versicherer und betreuenden Maklerunternehmen die Frage stellen, inwieweit sie möglicherweise die Umwelt schädigen oder zerstören. In der Risikobewertung muss dabei neben der Tätigkeit selbst insbesondere die Sensibilität des Unternehmensstandortes fokussiert werden: Wo und welche sensiblen Schutzobjekte liegen in der näheren Umgebung?“

Da diese Fragestellungen ausschließlich mit Raum- und Geoinformationen beantwortet werden können, unterstützt ein integrativ eingesetztes Geoinformationssystem den Analyse- und Managementprozess.

Das Würzburger IT-Beratungsunternehmen nobisCum Risk Solutions GmbH hat mit SPACE ein webbasiertes Geoinformationssystem für Versicherungen und Unternehmen entwickelt, das gemeinsam mit Erst- und Rückversicherungsunternehmen auf die speziellen Anforderungen der neuen Umwelthaftung abgestimmt wurde.

Unternehmen können über das Internet unter www.spacereport.eu ihr spezifisches Standortrisiko ermitteln – mit dem gleichen Bewertungsansatz der Versicherungswirtschaft. Auf Basis der Unternehmensadresse analysiert das System das Ökoschadenpotenzial des Unternehmensstandortes, das – je nach Örtlichkeit – zwischen sehr gering bis sehr hoch variieren kann. Die Ergebnisausgabe der Analyse wird transparent in einem automatisch generierten Standortanalyse-Bericht mit Kartenmaterial (pdf-Dokument) dargestellt.

Bislang deckte die Umweltschadensversicherung lediglich einen Teil der Risiken ab: Nur störfallbedingte Schäden wurden von den Versicherern gedeckt. Schäden aus dem Normalbetrieb blieben dagegen unberücksichtigt. Aufgrund der neuen Gesetzeslage muss jedem Unternehmer bekannt sein, wo seine individuellen Risiken liegen, wie er diese einschätzen und versichern kann.

Weitere Informationen zum Umweltschadensgesetz und nobisCum SPACE unter: www.spacereport.eu

Druckfähiges Bildmaterial steht zum Download bereit unter: http://www.spacereport.eu/presse/Presseservice.htm



Frau Sandra Schwiefert
Tel.: +49 (0) 9 31 7 96 67-0
Fax: +49 (0) 9 31 7 96 67-29
E-Mail: sandra.schwiefert@nobiscum.de

nobisCum GmbH
Sedanstr. 23 b
97082 Würzburg
http://www.nobiscum.de

Über nobisCum Risk Solutions GmbH:

Die nobisCum Risk Solutions bietet professionelle Beratungsleistungen und IT-Lösungen für das betriebliche Risikomanagement an. Das Beratungsunternehmen unterstützt seine Kunden – vorrangig Unternehmen aus dem Finanzmarkt – mit ganzheitlichen, individuell abgestimmten Angeboten für alle Bereiche des Umweltrisikomanagements. Das Leistungsportfolio erstreckt sich von der Analyse über die Bewertung bis hin zur Problemlösung. Ergänzt wird das Beratungsangebot durch die Entwicklung und den Vertrieb innovativer Umwelt-, Raum- und Geoinformationslösungen. Weiterhin umfasst das Angebot der nobisCum Risk Solutions Spezialdaten sowie Rauminformationen über viele Regionen Europas. Kernprodukt der nobisCum Risk Solutions ist das Web-Geoinformationssystem SPACE, ein speziell auf die räumlichen Fragestellungen des Finanzmarktes abgestimmtes Informationssystem.

Die nobisCum Risk Solutions ist Teil der nobisCum Gruppe, die seit 1994 als IT-Dienstleister in der Versicherungswirtschaft tätig ist. Unter dem Dach der nobisCum AG bilden die Unternehmen nobisCum Individual, nobisCum Standard sowie nobisCum Risk Solutions die Unternehmensgruppe. Daneben rundet das nobisCum Institut das Dienstleistungsportfolio ab. nobisCum Individual ist spezialisiert auf die Beratung und Entwicklung von Versicherungs-Lösungen (u.a. Bestands-, Schadensysteme). nobisCum Standard hat seine Kernkompetenz im Bereich von SAP-Lösungen im Versicherungsmarkt. Das nobisCum Institut ist in den Bereichen Forschung, Beratung und Training tätig.

Der Hauptsitz der nobisCum Gruppe ist in Würzburg, eine Niederlassung befindet sich in München. Die Unternehmensgruppe ist zu einhundert Prozent mit Eigenkapital finanziert und beschäftigt mehr als 50 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter: http://www.nobiscum.de und www.spacereport.eu

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de