Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.10.2008
Werbung

InfoAgent - Die Buchholz Software GmbH stellt auf der DKM 2008 eine Fülle von Neuerungen vor

Das InfoAgent Beratungs- und Analysemodul, das als Bestandteil der InfoAgent Grundversion bisher schon Standards setzte, hat Zuwachs bekommen: Die Buchholz Software GmbH präsentiert als erster MVP-Hersteller eine Schnittstelle zum KV-Vergleichsrechner der Firma Morgen & Morgen.

Geschäftsführer Haiko Buchholz: „Besonders stolz sind wir darauf, gemeinsam mit Morgen & Morgen ein prozessfähiges Verfahren zur Datenübertragung entwickelt zu haben. Die Vergleichs- und Analysesoftware für Private Krankenversicherungen KV-WIN ist nun ohne Medienbrüche voll in den Beratungsprozess in InfoAgent integriert.“

Weitere Höhepunkte stellen die neuen Schnittstellen zum Suretec VOplus Altersvorsorge-Optimierer und zur VHV Vokis dar. Beide fügen sich nun ebenso nahtlos in den Beratungsprozess ein.

Für DKM-Besucher könnte sich ein Besuch auf dem Messestand der Buchholz Software GmbH in Halle 4 auf Stand G09 diesmal also besonders lohnen: Auch in diesem Jahr wird es wieder Messeaktionen geben, bei denen vor allem die neuen Schnittstellen im Fokus stehen.

Buchholz: „All unseren Kunden und Interessenten, die uns auf der DKM besuchen, werden wir die Schnittstellen zu Sonderkonditionen anbieten.Unser InfoAgent Beratungs- und Analysemodul wird natürlich weiterhin ohne Mehrkosten Bestandteil des Grundmoduls sein. Wir sind uns sicher, dass wir hier unserer hohen Verantwortung als Softwarehersteller gerecht werden. Wir ermöglichen sowohl jedem Kunden als auch jedem Interessenten den kostenlosen Zugang zu unserer hochwertigen Beratungslösung.“

Einen Ausblick auf die in den nächsten Monaten zu erwartenden Neuerungen zeigt die Messemannschaft mit der Betaversion InfoAgent 2.9. In der Abschlussphase der Entwicklung befinden sich Projekte „Dynamische Vertragsdetailmasken“ und „Provision“. Es wird z.B. präsentiert, wie alle bisher genutzten Spartenblätter in die neue Technologie überführt wurden und in InfoAgent importiert werden können. Dazu gibt es einen neuen Maskengenerator, mit dem jede einzelne dieser Masken bearbeitet werden kann. Der Benutzer bestimmt fortan, in welcher Reihenfolge die Felder der Spartenblätter angezeigt werden und welchen Inhalt die Masken haben. Den bestehenden Formularen können neue Felder hinzugefügt werden.

Die kostenfreie InfoAgent SE 2.8.11 – ist NEU!

Die Sonderedition ist Freeware. InfoAgent ist geprägt durch einfachste Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit. Durch InfoAgent SE erhält nun auch der Einzelvermittler die Möglichkeit, seinen Bestand von bis zu 100 Kunden bzw. 500 Verträgen professionell zu verwalten. Mit der neuen Ereignissteuerung in InfoAgent kontrollieren Sie ab sofort die Arbeitsprozesse Ihres Vermittleralltags. Bestände können einfach per GDV importiert werden.  Mit Hilfe des integrierten Analyse- und Beratungsmoduls können alle Anforderungen an die Dokumentationspflichten erfüllt werden.

 
DKM 2008 Buchholz Software GmbH, Halle 4, Stand G09

Buchholz Software GmbH
Gewerbepark 8
39590 Tangermünde
http://www.buchholz-software.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de