Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.04.2007
Werbung

InnoWard 2007 – Bildungspreis der Versicherungswirtschaft wird zum dritten Mal ausgelobt

Mit dem InnoWard 2007 sollen außergewöhnliche berufliche Bildungskonzepte aus der Versicherungswirtschaft, die bereits erste Erfolge in der Umsetzung aufweisen, honoriert werden.

Das Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft (Partner im Bildungsnetzwerk: Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V., 40 regionale BWV, Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH) hat diesen inzwischen sehr erfolgreichen Preis vor drei Jahren initiiert. Er soll zeigen, dass wertvolle Impulse aus den Unternehmen die Basis für attraktive Bildungsideen im gesamten Wirtschaftszweig generieren. Die Tatkraft der Branche für ihr Bildungssystem bedeutet Zukunftssicherung und Attraktivität der Ausbildungs- und Arbeitsplätze.

„Auch im dritten Jahr seines Bestehens wird der InnoWard sicherlich viele hochinteressante Bewerbungen um die Preise haben. Die Vielfalt der nachahmenswerten Bildungskonzepte kennen wir ja aus vielen Gesprächen und wünschen uns, dass aus vielen Häusern Einreichungen kommen werden. Vor allem auf Bewerbungen um den Sonderpreis freuen wir uns“, so Dr. Katharina Höhn, die Hauptgeschäftsführerin des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.

Die Schirmherrschaft hat wiederum Dr. Annette Schavan, Bundesbildungsministerin, übernommen. Das unterstreicht die Wertigkeit des InnoWard auch über Branchengrenzen hinaus.

Eine Bewerbung ist in den Kategorien „Berufliche Erstausbildung“ oder „Personalentwicklung / Qualifizierung“ möglich. Mit dem Sonderpreis 2007 für kleine Ausbildungsbetriebe (bis zu 3 Auszubildende pro Ausbildungsjahrgang) sollen die Bemühungen von Agenturen, Geschäftsstellen oder Maklern gewürdigt werden. Ausbildungsbetriebe dieser Größenordnung schaffen attraktive Lehrstellen und setzen aufgrund begrenzter Ressourcen andere Ausbildungskonzepte ein.

Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zur Online-Bewerbung finden sich unter www.InnoWard.de. Die Ausschreibungsunterlagen können auch beim Projektbüro InnoWard, Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft (BWV) e.V., Arabellastraße 29, 81925 München, Tel. 089-92200130 angefordert werden.



Herr Michael Weyh
Tel.: +49 089-92 20 01-35
Fax: +49 089-92 20 01-44
E-Mail: michael.weyh@InnoWard.de

BWV
Arabellastraße 29
81925 München
http://www.bwv-online.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de