Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.10.2006
Werbung

Institut für Vorsorge und Finanzplanung verleiht Qualitäts-Gütesiegel für „bAV-Vorsorge PLUS“ an AachenMünchener

Altenstadt, 25.10.2006 – Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung verleiht dem Produkt „bAV- Vorsorge PLUS“ der AachenMünchener Lebensversicherung AG ihr Gütesiegel. Die Übergabe des Zertifikats erfolgt anlässlich der DKM Messe in Dortmund an den Geschäftsführer der AM Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung (AMbAV), Gerret Bäßler-Vogel.

Die AachenMünchener Lebensversicherung AG ergänzt ihre Produktpalette mit der „bAV-Vorsorge PLUS“ um eine fondsgebundene Direktversicherung ohne Zillmerung der Abschlussprovision. Das Produkt kann mit zusätzlichen Absicherungsbausteinen ergänzt werden, z.B. einer Zusatzversicherung gegen Berufsunfähigkeit oder einer Hinterbliebenenversorgung.

Die Auszeichnung des Instituts beruht auf der Kombination der positiven Produkteigenschaften. Hier sind vor allem die verbraucherfreundliche Verteilung der Abschlusskosten, die überdurchschnittliche Flexibilität z.B. bei der Beitragsgestaltung und in der Auszahlungsphase sowie die gute Renditechance durch die Kapitalanlage in bestens bewertete Fonds hervorzuheben. Zudem beseitigt die AachenMünchener durch die Zusageform der Beitragzusage mit Mindestleistung wie auch durch vertragliche Vereinbarungen, das wirtschaftliche Risiko der Arbeitgeber für etwaige Differenzen haften zu müssen. Die AachenMünchener Lebensversicherung AG weist im Konzernverbund der AMB Generali eine hohe Bonität und eine im Marktvergleich niedrige Verwaltungskostenquote auf. Die Leistungsfähigkeit der AachenMünchener in der Kapitalanlage sowie bei der Erfüllbarkeit des langfristigen Rentenversprechens bewerten die Experten für Altersvorsorge aus Altenstadt als hervorragend.
„Die bAV-Vorsorge PLUS ist für diejenigen interessant, für die die Themen Sicherheit unter der Wahrung einer Renditechance und Flexibilität Priorität genießen.“ so Frank Nobis, Geschäftsführer des Instituts.

 „Wir möchten mit diesem Produkt einerseits die Arbeitnehmer ansprechen, die sich noch nicht für eine betriebliche Altersversorgung entschließen konnten“, erläutert Gerret Bäßler-Vogel, Geschäftsführer der AMbAV. „Hier steckt noch enormes Potenzial. Andererseits muss das Vertrauen in die bAV bei den Arbeitgebern gestärkt werden. Dies kann nur durch eine weitestgehende Enthaftung erreicht werden. Mit unserer bAV-Vorsorge PLUS haben wir das geschafft.“ Nicht einmal 13% der Arbeitnehmer haben seit 2002 ihren Anspruch auf Entgeltumwandlung beim Arbeitgeber eingefordert.  Dies belegen Studien der TNS Infratest Sozialforschung vom Dezember 2004.

 



PR
Frau Michaela Finnie
Tel.: 09 60 2 / 94 49 28-0
Fax: 09 60 2 / 94 49 28-10
E-Mail: presse@vorsorge-finanzplanung.de

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH
Auf der Haide 1
92665 Altenstadt/WN
Deutschland
www.vorsorge-finanzplanung.de

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung unter fachlicher Leitung von Prof. Dr. Thomas Dommermuth wurde 2001 mit Hauptsitz in Weiden/Oberpfalz gegründet und hat sich seither als unabhängige Gesellschaft auf den Bereich private und betriebliche Altersversorgung spezialisiert. Das Kerngeschäft des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung liegt in der Erstellung von Gutachten und der Zertifizierung von Produkten und Beratungsprozessen zur Altersvorsorge, der Entwicklung und Implementierung von Altersvorsorge-Beratungssoftware sowie Fachseminaren an der hauseigenen Akademie. Unter den Kunden, die das Institut betreut, finden sich viele namhafte Unternehmen, wie z.B. Postbank AG, LBS Bayern, Sparkassen Finanzgruppe, Union Investment, impuls AG, DBV Winterthur Versicherungen, BHW Lebensversicherung AG und Volksfürsorge.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de