Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.08.2006
Werbung

Institut vergibt Gütesiegel für UniRenteAktiv

Optimales Vorsorgeprodukt für die Zielgruppe „55 plus“

Altenstadt, 14.08.2006 - Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung vergibt ihr Qualitätsgütesiegel an die Union Asset Management Holding AG für ihr Produkt UniRenteAktiv. Nach dem Gutachten des Instituts ist es dem Unternehmen mit der UniRenteAktiv gelungen, ein innovatives und hervorragend auf den Bedarf der Zielgruppe „55plus“ zugeschnittenes Produkt zu entwickeln. Eine spezielle Optimierung im Auszahlplan des Produkts soll dafür sorgen, dass aus dem  eingesetzten Kapital und den erwirtschafteten Erträgen in Abhängigkeit von der Laufzeit möglichst hohe Auszahlungen bis zum 85. Lebensjahr geleistet werden.

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat in ihrem Gutachten das Produkt aus steuerlicher und vertrieblicher Sicht untersucht: Beurteilt wurden hier u.a. die Produktkonstruktion, Flexibilität, Sicherheit der Kapitalanlage und die mit dem Produkt verbundenen Risiken und Chancen. Ferner wurde ein Renditevergleich mit vergleichbaren Vorsorgealternativen vorgenommen und im Speziellen die Nachsteuerrendite für verschiedene Zielgruppen betrachtet sowie die steuerlichen Wirkungen eines Investments für den Kunden.

„Die „UniRenteAktiv“ überzeugt durch eine innovative Produktkonzeption, große Flexibilität und der Chance auf eine im Marktvergleich überdurchschnittliche Rendite“, erläutert Frank Nobis, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung. „Wir stufen dieses Angebot speziell für die Zielgruppe „55 plus“ als ‚besonders geeignet’ ein.“                                                                                       



PR
Frau Michaela Finnie
Tel.: 09122 / 888 623
Fax: 09122 / 888 624
E-Mail: presse@vorsorge-finanzplanung.de

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH
Auf der Haide 1
92665 Altenstadt/WN
Deutschland
www.vorsorge-finanzplanung.de

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung unter fachlicher Leitung von Prof. Dr. Thomas Dommermuth wurde 2001 mit Hauptsitz in Weiden/Oberpfalz gegründet und ist als unabhängige Gesellschaft auf den Bereich private und betriebliche Altersversorgung spezialisiert. Das Kerngeschäft des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung liegt in der Beratung von Finanzdienstleistern, der Zertifizierung von Produkten und Beratungsprozessen zur Altersvorsorge, der Entwicklung und Implementierung von Altersvorsorge-Beratungssoftware sowie Fachseminaren an der hauseigenen Akademie. Unter den Kunden, die das Institut betreut, finden sich viele namhafte Unternehmen, wie z.B. Postbank AG, LBS Bayern, Sparkassen-PensionsManagement GmbH, impuls AG, DBV Winterthur Versicherungen und BHW Lebensversicherung AG.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de