Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.10.2011
Werbung

Integrierte Dienste aus der Cloud – Fraunhofer ISST präsentiert Whitepaper zu den Service-Marktplätzen der Zukunft

Am 27. Oktober stellt das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST im Rahmen des Aktionsprogramms Cloud Computing der Bundesregierung mit einem Whitepaper und einem Veranstaltungsprogramm »Cloud-orientierte Service-Marktplätze« als zukünftige Integrationsplattformen für moderne Dienstleistungen und IT-Dienste vor.

BERLIN. Ob im privaten Bereich oder im Geschäftsleben: Kunden wollen schnelle und flexible Lösungen, die auf ihre Bedürfnisse abgestimmt und leicht zugänglich sind. Cloud Computing bietet hier ein großes wirtschaftliches Potenzial. Auf virtuellen Marktplätzen in Form von zentralen Service-Plattformen können sich Kunden über mehrere Dienste-Anbieter hinweg modular, bedarfsgerecht und skalierbar die Leistungen zusammenstellen, die ihren individuellen Wünschen entsprechen. »Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten werden sich in Zukunft durch Cloud-orientierte Service-Marktplätze grundsätzlich verändern«, erwartet Dr. Michael Stemmer vom Fraunhofer ISST. »Diese Marktplätze ermöglichen es, verteilt und potenziell weltweit erzeugte Dienstleistungen ähnlich wie im AppStore über zentrale Plattformen anzubieten und abzuwickeln.« Davon profitieren sowohl die Service-Anbieter, die ihre Produkte mithilfe solcher Plattformen einem breiten Publikum einheitlich zur Verfügung stellen können, als auch die Endkunden, welche flexibel agieren können.

Das Fraunhofer ISST hat in einem Whitepaper die geschäftlichen und technischen Konzepte Cloud-orientierter Service-Marktplätze zusammengefasst und zeigt anhand von konkreten Praxisbeispielen und Szenarien aus den Bereichen E-Logistics, E-Health und E-Government Potenziale auf, weist aber auch gleichzeitig auf datenschutzbezogene, sicherheitstechnische und rechtliche Probleme hin, welche es noch zu lösen gilt. Die Ergebnisse präsentiert das Fraunhofer ISST am 27. Oktober 2011 in Berlin.

Nähere Informationen zum Programm und den Anmeldeformalitäten liefert die Website:http://comparc.isst.fraunhofer.de/programm



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Monika Schönborn
Tel.: +49 (0) 231 / 9 76 77-4 37
E-Mail: monika.schoenborn@isst.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Software-
und Systemtechnik ISST Institutsteil Berlin
Steinplatz 2
10623 Berlin
http://www.isst.fraunhofer.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de