Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.01.2009
Werbung

Investmentchancen in Anleihen mittelständischer Unternehmen

- Creditreform Rating für Anleihen und deren Emittenten bieten Privatanlegern wichtige Entscheidungshilfen - Neue Hypotheken-Anleihe der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG mit solider Investment-Qualität

Düsseldorf, Januar 2009 - Die sich seit der Pleite der US-amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers zuspitzende Finanzmarktkrise hat zu einer bisher nicht gekannten Verunsicherung an den Kapitalmärkten geführt. Großinvestoren und Privatanleger meiden praktisch jedes Risiko. Sie trennen sich verstärkt von unternehmerischen Investitionen – vorwiegend von Aktien, aber auch von Firmenschuldverschreibungen.

Dabei bieten nicht wenige Unternehmensanleihen von sogar als sehr solide oder gut geltenden Schuldnern eine historisch hohe Rendite. Analysten und andere Marktkenner raten bereits wieder zum Kauf solcher Papiere. Die meisten Privatanleger mit einem überschaubaren Kapital für Neuinvestitionen halten sich dennoch weiter zurück. Der Grund liegt auf der Hand. Es ist die große Unsicherheit, inwieweit die Kreditwürdigkeit, im Jargon die „Bonität“, von unternehmerischen Schuldnern auch künftig noch qualitativ hochwertig ist.

Die Bonitätsnoten weltweit agierender Rating-Agenturen wie Moody’s, Standard & Poor’s oder Fitch geben Investoren zwar eine Orientierungshilfe. Doch diese gilt nur für groß-kapitalisierte und zugleich börsennotierte Firmen. Mittelständische Firmen aus Deutschland etwa und deren Inhaberschuldverschreibungen lassen die drei Rating-Agenturen in der Regel außen vor. Dabei finden Anleger gerade in diesem Segment derzeit gute Investmentchancen.

Um speziell mittelständischen Unternehmen in Deutschland den Zugang zum Kapitalmarkt durch die Emission von Inhaber-Schuldverschreibungen zu ermöglichen, bewertet die

Neusser Creditreform Rating AG seit dem Jahr 2000 die Bonität dieser Firmen sowie die Qualität derer Anleihen-Emissionen. Diese Ratings besitzen bei deutschen Banken und Sparkassen eine hohe Akzeptanz.

Die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG lässt sich regelmäßig durch die Creditreform Rating AG auf Herz und Nieren prüfen. Das Düsseldorfer Unternehmen ist führender Emittent so genannter Hypothekenanleihen. Dies sind Inhaberschuldverschreibungen mit überdurchschnittlicher Kreditqualität aufgrund ihrer Besicherung durch erstrangige Grundpfandrechte auf Immobilien in Deutschland.

Die WGF emittiert derzeit ihre vierte Hypotheken-Anleihe (Wertpapier-Kennnummer WKN: WGFH04; ISIN: DE 000 WGFH042). Die Anleihe hat eine Nominalverzinsung von 6,35 Prozent im Jahr, eine Laufzeit bis 15. Februar 2014, eine kleinanlegerfreundliche Stückelung zu je 500 Euro sowie zwei Zinsausschüttungstermine jährlich.

Die Analysten der Creditreform Rating AG attestieren sowohl der WGF als auch der vierten Hypotheken-Anleihe eine gehaltvolle Qualität. Das Unternehmensrating lautet BBB- („stark befriedigende Bonität“) und das Anleihen-Rating BB („befriedigende Bonität“). Anleger investieren somit in eine vergleichsweise gut verzinste Anleihe bei einem sehr überschaubaren Risiko.



Herr Dr. Heinrich Raatschen
Leiter Marketing & PR
Tel.: 0211/68777-168
E-Mail: heinrich.raatschen@wgfag.de

WGF Westfälische Grundbesitz
und Finanzverwaltung AG
Vogelsanger Weg 111
40470 Düsseldorf
Deutschland
www.wgfag.de

Die WGF AG ist ein Immobilienhandelshaus, das seit seiner Gründung im Jahr 2003 Immobilien kauft und verkauft. Um dieses Kerngeschäft zu finanzieren, emittiert die WGF 6,35 % Hypothekenanleihe, ein festverzinsliches Wertpapier, das an der Börse Düsseldorf gehandelt wird.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de