Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.01.2010
Werbung

Janus Capital Group ernennt Richard M. Weil zum Chief Executive Officer

Das Board of Directors der Janus Capital Group Inc. ("JCG") (NYSE: JNS) hat heute die Ernennung von Richard M. Weil zum Chief Executive Officer und Mitglied des Board of Directors mit Wirkung ab 1. Februar 2010 bekannt gegeben.

Steve Scheid, Chairman der Janus Capital Group, sagte, das Board sei nach intensiver Suche überzeugt, mit Richard Weil die richtige Person für die erfolgreiche Führung von Janus gefunden zu haben. Scheid betonte Richard Weils hohe Führungskompetenz und langjährige Erfahrung, die ihn zur idealen Besetzung für das Unternehmen machten.

"Richard Weil war neun Jahre lang Chief Operating Officer von PIMCO und in dieser Zeit äußerst erfolgreich. Zu seinen Leistungen zählen die Leitung der Entwicklung des Auslandsgeschäftes sowie die Gründung der Niederlassung in Deutschland. Er ist eine bewährte Führungspersönlichkeit mit einer klaren Vision dafür, was ein Unternehmen und dessen Mitarbeiter zum Erfolg führt", sagte Scheid. "Seine umfassende Führungserfahrung und Kenntnis der Investmentbranche sowie seine globale Perspektive waren für die Entscheidung des Board ausschlaggebend. Diese Eigenschaften ergänzen nicht nur die Stärken von Janus, sondern stehen auch im Einklang mit den langfristigen strategischen Prioritäten des Unternehmens."

"Die Ernennung ist eine Ehre und ich bin begeistert angesichts der großen Zukunft, die ich für die Janus Capital Group sehe", sagte Weil. "Das Unternehmen erfüllt sämtliche Voraussetzungen, um noch erfolgreicher zu werden. Dazu gehören eine äußerst starke Investmentkultur, hervorragende Performance und das Engagement jedes einzelnen Teams von Janus, INTECH und Perkins, für seine Kunden bestmögliche Leistungen zu erbringen."

Vor seinem Wechsel zu Janus war Weil 13 Jahre für PIMCO tätig, wo er zuletzt Global Head of Advisory, Mitglied des PIMCO Executive Committee sowie des Board of Trustees der PIMCO-Fonds war. Weil hatte von 2000 bis 2009 die Position des Chief Operating Officer von PIMCO inne. Insbesondere war Weil unmittelbar für die nicht investmentbezogenen Unternehmensbereiche verantwortlich, wozu auch die Leitung der PIMCO-Standorte außerhalb der USA, einschließlich der Niederlassungen in London, München, Singapur, Hongkong, Sydney, Tokio und Toronto, gehörte. Als Chief Operating Officer von PIMCO war Weil auch Mitglied des Allianz Global Investors Executive Committee. Zuvor war er als Leiter der Rechtsabteilung von PIMCO Advisors L.P. tätig, der vormaligen börsennotierten Muttergesellschaft von PIMCO, die 2000 an die Allianz AG verkauft wurde.

Vor seinem Wechsel zu PIMCO im Jahre 1996 war Richard Weil für Bankers Trust Global Asset Management und Simpson Thacher & Bartlett LLP in New York tätig. Weil bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche mit. Nach einem BA-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Duke University erlangte er ein Berufsdoktorat der Rechtswissenschaften (J.D.) an der University of Chicago Law School.

Der 46-jährige Richard Weil ist Nachfolger von Tim Armour, Director bei der Janus Capital Group, der das Unternehmen seit Juli 2009 als Interims-CEO geführt hat.

Der Verwaltungsrat wurde bei seiner Suche nach Richard Weil von The Prince Houston Group, einer Executive Search-Firma mit Hauptsitz in New York, unterstützt.



Herr Martin Wiesheu
Tel.: +49 (0) 221-912 887 20
E-Mail: martin.wiesheu@ergo-komm.de

Janus Capital Group Inc. (JNS)
100 Fillmore Street
80206 Denver
www.janus.com

Janus Capital Group Inc.

Janus Capital Group Inc. (JCG) ist eine internationale Investmentgesellschaft, die über die drei Investment-Boutiquen Janus Capital Management LLC (Janus), INTECH Investment Management LLC (INTECH) und Perkins Investment Management LLC (Perkins) verschiedene Strategien anbietet. Alle Manager gehen nach einem analyseintensiven und auf die jeweilige Assetklasse abgestimmten Ansatz vor. Dank dieses Multi-Boutique-Konzepts kann das Unternehmen für den jeweiligen Anlagestil relevante Fachkompetenz für ein breites Spektrum an Strategien, unter anderem für Growth-, Value- und risikogesteuerte Aktienanlagen sowie festverzinsliche und alternative Anlagen, über eine gemeinsame Vertriebsplattform bieten.

Ende September 2009 verwaltete JCG ein Vermögen von 151,8 Mrd. US-Dollar für Anteilsinhaber, Kunden und Institutionen weltweit. JCG hat seinen Hauptsitz in Denver und unterhält weitere Niederlassungen in West Palm Beach, Chicago, London, Tokio, Hongkong und Singapur.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de