Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.08.2008
Werbung

Jetzt besonders interessant: Marktneutrale Hedgefondsstrategien

Im Zuge der Finanzkrise kochen die Emotionen an den Börsen hoch und etliche Investoren wären dankbar, dem ständigen Auf und Ab aus dem Weg gehen zu können. Kursschwankungen, wie man sie beispielsweise aktuell beim Deutschen Aktienindex mitverfolgen kann, lassen vielleicht die Herzen von Tradern höher schlagen. Langfristig orientierte Investoren bangen jedoch um ihr Kapital.

Auf der Suche nach zuverlässiger Rendite in Verbindung mit nur sehr geringen Kursschwankungen, bieten marktneutrale Hedgefondsstrategien schon seit vielen Jahren eine ruhige und sichere Anlageperspektive. Diese Fonds verfügen über Risiko-Ertrags-Profile mit denen Aktieninvestments einfach nicht mithalten können. Gemessen am Greenwich Global Market Neutral Group Index erreichten marktneutrale Strategien seit 1995 gerechnet eine durchschnittliche Jahresperformance von 11,71% und – vor allem – einen beständigen Absolute Return. Kursschwankungen von gerade einmal 3,82% belegen die hohe Sicherheit. Zum Vergleich: Die Kursschwankungen des Deutschen Aktienmarktes belaufen sich in diesem Zeitraum auf 23,72%!

Marktneutrale Strategien hingegen verfügen im Regelfall über ein sehr konsequentes Risikomanagement, das Kursverluste weitestgehend vermeidet oder zumindest stark begrenzt. Wie gut diese Risikobegrenzung im Durchschnitt funktioniert zeigt der Greenwich Global Market Neutral Group Index. Im laufenden Jahr liegt der Index bei +0,44% (einschließlich Juni). Das macht sich bezahlt, da Investoren im Gegensatz zu Aktieninvestments keine ausgedehnten Verlustphasen aussitzen müssen.

Um den starken Kursschwankungen der Aktienmärkte aus dem Weg zu gehen empfiehlt die SWISS SELECT Asset Management AG derzeit, neutrale Hedgefondsstrategien als Depotbeimischung mit ins Portfolio aufzunehmen. In den hauseigenen Hedgezertifikaten werden marktneutrale Strategien mittlerweile mit mehr als 50% des Portfoliowertes berücksichtigt. Frank Weber, Geschäftsführer der SWISS SELECT Asset Management AG rechnet marktneutralen Hedgefondsstrategien besonders im zweiten Börsenhalbjahr gute Chancen zu. Unabhängig vom Renditepotential der Aktienmärkte, aber eben auch unabhängig von deren Verlustrisiken, lassen sich mit sorgfältig selektierten Hedgefondsstrategien nahezu ohne größere Zwischenverluste sehr zuverlässige und hohe Renditen erzielen.



Herr Malte Papen
Tel.: +49 (0)2661-9530 40
E-Mail: info@mp-service-hof.de

SWISS SELECT Asset Management AG
Pradafant 7
9490 Vaduz
Liechtenstein
http://www.swissselect.de/

SWISS SELECT Asset Management AG
Mit Sicherheit mehr Rendite - die SWISS SELECT hat sich auf Wertpapiere spezialisiert, die in jeder Börsenphase Gewinne ermöglichen und sogar Rentendepots noch sicherer gestalten.

Um unabhängig von den Turbulenzen der Kapitalmärkte Jahr für Jahr positive Erträge zu erzielen, erfolgt durch die SWISS SELECT ein sorgfältiger Auswahl- und Allokationsprozess für Portfoliomanager aus dem globalen Hedgefondsuniversum. Die über Barclays (Rating AA/Aa1) initiierten Zertifikate der SWISS SELECT bieten Zugang zu einigen der weltweit erfolgreichsten Absolute Return Strategien.

Da die Zertifikate der SWISS SELECT auf eine Vielzahl renommierter Hedgefonds zugreifen, können Sie durchaus als Basisinvestment eingesetzt werden. Ihre besondere Stärke zeigen Sie allerdings als Ergänzung zu bestehenden Investmentdepots. Durch die niedrigen Kursschwankungen, die hohe Krisenfestigkeit und die geringe Korrelation der SwissSelect-Produkte mit den Aktien-, Renten- und Immobilienmärkten werden klassische Investmentdepots nicht nur breiter diversifiziert: Die soliden Erträge der SwissSelect-Produkte sorgen dafür, dass sogar Rentendepots und natürlich auch Aktiendepots ertragreicher und vor allem wesentlich sicherer werden. Investoren und Anlageberater erreichen durch die Ergänzung mit SwissSelect-Produkten in der Regel eine deutliche Absenkung der Volatilität, die Verringerung der Krisenanfälligkeit und eine Steigerung der Erträge, so dass sie die eigentliche Zielrendite des Gesamtdepots wesentlich zuverlässiger erreichen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de