dvb-Pressespiegel

Werbung
24.04.2007 - dvb-Presseservice

Kölner Pensionskasse – Höchste Garantie-Rente laut Stiftung Warentest

Die Kölner Pensionskasse VVaG bietet im aktuellen Pensionskassenvergleich der Stiftung Warentest (Finanztest 5/2007) das günstigste Angebot und die höchste garantierte Altersrente unter den branchenoffenen Pensionskassen.

Ausdrücklich empfehlen die Berliner Warentester die Kölner Pensionskasse als die Kasse mit den höchsten Garantieleistungen, da "entscheidend immer die Höhe der garantierten Altersrente" sei. Zudem weisen die Tester darauf hin, dass die beste Pensionskasse diejenige sei, die "trotz niedrigen Garantiezins (Anmerkung: 2,25 % bei der Kölner Pensionskasse) hohe garantierte Leistungen" bietet.

Außerdem betont die Stiftung Warentest, dass Bausteine wie "Rentengarantiezeiten", "Beitragsrückgewähr" und "Auszahlung des vorhandenen Kapitals" in der betrieblichen Altersversorgung nicht geeignet sind, einen umfassenden Hinterbliebenenschutz zu gewährleisten. Genau aus diesem Grunde hat die Kölner Pensionskasse von Anfang an auf solche Bausteine verzichtet und bietet dafür mit einem so genannten Kompakttarif eine 50% oder 60%ige lebenslange Hinterbliebenenrente an.

Dieser aktuelle Vergleich der Stiftung Warentest bestätigt, dass die Kölner Pensionskasse auch nach der Absenkung des gesetzlichen Höchstrechnungszinses auf 2,25% seit Jahresbeginn 2007 seinen unabhängigen Vertriebspartnern beratungssichere und leistungsstarke Versorgungskonzepte bietet. Eine Modifizierung der Rechnungsgrundlagen (Einbau der Sterblichkeits-Trendfunktion der Sterbetafel DAV 2004 R) innerhalb der Tarifgeneration 2007 manifestiert den äußerst sicheren Kalkulationsansatz und gewährleistet weiterhin höchste Rentengarantien.

Als eine von wenigen Gesellschaften bietet die Kölner Pensionskasse ausschließlich ungezillmerte Tarife, die in Form des Rundum-Versicherungsschutzes auch das Kriterium der Unisex-Eigenschaft erfüllen.

Hohe Vertragsguthaben ab dem ersten Beitrag – bei der Kölner Pensionskasse mindestens 92% der gezahlten Beiträge – sind zudem nach einer Studie des Bundesverbraucherschutz-ministeriums /Vorsorgender Verbraucherschutz in der betrieblichen und privaten Altersvorsorge/ Kennzeichen kundenorientierter Tarife mit „/Vorbildcharakter/“.



Herr Andreas Pohlmann
Tel.: 0221 - 94 38 02-74
Fax: 02 21 / 943802-74
E-Mail: pohlmann@koelner-pensionskasse.de

Kölner Pensionskasse VVaG
Dürener Str. 341
50935 Köln
http://www.koelner-pensionskasse.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de