Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.11.2008
Werbung

KFZ-VERSICHERUNGSVERGLEICH IM INTERNET: Die Auswahl fällt schwer

Köln, November 2008 – ServiceRating testete im Oktober 2008 erneut die Qualität von verschiedenen Kfz-Versicherungsvergleichsrechnern im Internet. Der Testsieger aus dem Vorjahr www.nafi-auto.de kann auch im aktuellen Test überzeugen und geht als Bester Vergleichsrechner aus der Studie hervor. Ähnlich positiv schneidet www.aspect-online.de ab, der in der Rangliste den zweiten Platz einnimmt.

Der Stichtag für einen möglichen Wechsel der Kfz-Versicherung steht kurz bevor: Bis zum 30. November haben die Versicherungsnehmer noch Zeit, Ihre bestehende Kfz-Versicherung zu kündigen und den Anbieter zu wechseln. In der heutigen Zeit ist das Internet für den wechselwilligen Verbraucher oftmals die erste Informationsquelle. Die Wahl eines geeigneten Kfz-Versicherungsvergleichsrechners wird jedoch durch die Vielzahl und Unübersichtlichkeit vorhandener Vergleichsportale zunehmend erschwert.

Vor diesem Hintergrund hat die ServiceRating GmbH aus Köln im Oktober 2008 die Qualität verschiedener Kfz-Vergleichsrechner im Internet durch die Verbraucherbrille näher betrachtet. Bei der Auswahl der Vergleichsrechner orientierte sich die ServiceRating GmbH an Mindestkriterien, die die Rechner erfüllen mussten um in der Studie Berücksichtigung zu finden. Die direkte Nutzung im Internet, ein anbieterübergreifender Vergleich sowie eine kostenlose Nutzung waren die Grundvoraussetzungen, die die Vergleichsportale mitbringen mussten, um in die Studie aufgenommen zu werden. Anhand von vier Testszenarien (Halter-/ Fahrerprofilen) hat ServiceRating folgende neun Versicherungsvergleichsseiten ausführlich getestet (alphabetische Reihenfolge): www.aspect-online.de, www.einsurance.de, www.financescout24.de, www.firsteuropa.de, www.forium.de, www.fss-online.de, www.ino24.de, www.insurancecity.de und  www.nafi-auto.de. Als Beurteilungskriterien wurden die Empfehlungsqualität des Versicherungsvergleichs (Gewichtung: 75% des Gesamturteils), die Benutzerfreundlichkeit (20%) sowie das Design der Seite (5%) zugrunde gelegt.

Das Testergebnis

Das Testergebnis verdeutlicht erhebliche Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Anbietern. Nicht alle der untersuchten Vergleichsrechner eignen sich aus Sicht von ServiceRating für einen umfangreichen Marktüberblick. Wie schon im Vorjahr geht www.nafi-auto.de als Testsieger aus dieser Studie hervor. Hervorzuheben ist insbesondere die Vollständigkeit des Marktüberblicks, die sehr differenzierte Erfassung der Tarifmerkmale und die Transparenz. Bei Benutzerfreundlichkeit und Design hat sich dieser Rechner deutlich gesteigert. Empfehlenswert ist auch der Vergleichsrechner von www.aspect-online.de, der wie im letzten Jahr eine sehr gute Positionierung erreicht hat. Auch hier ist die Empfehlungsqualität der Vergleichsanalyse als hoch einzustufen. In den Teilqualitäten Benutzerfreundlichkeit und Design erreicht www.aspect-online.de eine Spitzenposition. www.einsurance.de richtet sich beim Vergleichsergebnis zwar nach den individuellen Kundendaten, die eingeschränkte Versichererauswahl beeinträchtigt allerdings die Qualität des Gesamtergebnisses. www.ino24.de bietet insgesamt noch eine gute Marktabdeckung, die Passgenauigkeit angebotener Versicherer und Tarife fällt allerdings unterschiedlich aus und wird der Bedarfssituation nicht immer vollständig gerecht. www.financescout24.de berücksichtigt bei der Auswahl der Versicherer unterschiedliche Vertriebswege. Leider fällt die Angebotsauswahl hier eher gering aus. www.fss-online.de bietet eine breite Marktabdeckung mit einem sehr weiten Angebot unterschiedlicher Tarife. Gewünschte Tarifmerkmale werden bei der Ergebnisauswahl allerdings nur in Teilen berücksichtigt und eine verständliche inhaltliche Erläuterung der Ergebnisse erfolgt nur unzureichend. www.firsteuropa.de, www.forium.de und www.insurancecity.de können hinsichtlich ihrer Empfehlungsqualität nicht überzeugen. Auffallend ist jedoch, dass www.firsteuropa.de und www.forium.de im Design mit einer vergleichsweise hohen Punktzahl aufwarten können. www.forium.de geht mit 93 Punkten sogar als Sieger dieser Dimension hervor. Bei der Benutzerfreundlichkeit kann die im unteren Mittelfeld liegende www.firsteuropa.de durch Minimalismus punkten.

Eine Kurzdokumentation der Studie ist unter www.servicerating.de abrufbar.

Die vollständige Studie ist bei der ServiceRating GmbH zu einem Preis von 950 Euro zu beziehen.  




Frau Kerstin Klupsch
Service-Analystin
Tel.: 0221- 16 88 288-21
Fax:
E-Mail: klupsch@servicerating.de

Marketing und Kommunikation
Frau Sandra Gemein

Tel.: 0221 168 828 873
Fax: 0221 168 828 899
E-Mail: gemein@servicerating.de


Herr Johan Bosse

Tel.: 0221-16 88 288-72
Fax:
E-Mail: bosse@servicerating.de

ServiceRating GmbH
Berrenrather Str. 188b
50937 Köln
Deutschland
www.servicerating.de

Die ServiceRating GmbH macht darauf aufmerksam, dass neben den untersuchten Kfz-Versicherungsvergleichsrechnern noch weitere im Internet zu finden sind, die möglicherweise eine ebenso hohe Qualität aufweisen. Die Bewertungen stellen unabhängige Experteneinschätzungen dar, jedoch keine unumstößliche Tatsache oder aber alleinige Empfehlung, einzelne Geschäfte abzuschließen oder aufzugeben. Bei der Beurteilung wurden allgemeine Qualitätsanforderungen zugrunde gelegt, die sich nicht auf einzelne Geschäftsbeziehungen oder Verträge beziehen und keine Empfehlungen zu speziellen Anforderungen einzelner Kunden enthalten.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de