Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.04.2009
Werbung

KKH-Allianz begrüßt Gendiagnostik-Gesetz

Kailuweit: „Längst überfälliger Schritt erfüllt unsere langjährige Forderung“

Die KKH-Allianz zeigt sich mit dem heute vom Bundestag verabschiedeten Gendiagnostik-Gesetz zufrieden. „Damit wird eine Forderung erfüllt, die wir bereits vor fünf Jahren anlässlich unseres Modellvorhabens zum Gentest auf die Eisenspeicherkrankheit Hämochromatose gestellt haben“, sagte der Chef der KKH-Allianz Ingo Kailuweit. 2004 hatte die damalige KKH in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Hochschule Hannover Ergebnisse einer Modellstudie vorgestellt. Dabei hatten 6.000 Versicherte auf eigenen Wunsch an einem Gentest auf die Eisenspeicherkrankheit teilgenommen. Die Erkenntnisse aus diesem Projekt boten wichtiges Material für das weitere Gesetzgebungsverfahren.

„Die Gendiagnostik bietet unseren Versicherten Chancen insbesondere beim frühzeitigen Erkennen von Krankheiten, gleichzeitig müssen Risiken per Gesetz minimiert werden“, so Kailuweit. „Insbesondere ist es wichtig, dass Untersuchungsergebnisse nicht zum Nachteil der Patienten verwendet werden dürfen.“ Außerdem sei es sinnvoll, nur die Risiken von therapierbaren Krankheitsbildern im Rahmen von Gendiagnostik zu identifizieren.



Frau Daniela Friedrich
Tel.: 0511 2802-1610
Fax: 0511 2802-1699
E-Mail: presse@kkh-allianz.de

KKH-Allianz
Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover
www.kkh-allianz.de

Die KKH-Allianz ist Deutschlands viertgrößte bundesweite Krankenkasse mit über zwei Millionen Versicherten. Sie gilt als Vorreiter für innovative Behandlungsmodelle in der gesetzlichen Krankenversicherung. Mehr als 4.300 Mitarbeiter bieten einen exzellenten Service, entwickeln zukunftsweisende Gesundheitsprogramme und unterstützen die Versicherten bei der Entwicklung gesundheitsfördernder Lebensstile. Exklusiver Kooperationspartner der KKH-Allianz ist die Allianz Private Krankenversicherung. Das jährliche Haushaltsvolumen beträgt über 4,5 Milliarden Euro. Hauptsitz der KKH-Allianz ist Hannover.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de