Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.11.2011
Werbung

Kai Friedrich neuer CEO von Cortal Consors Deutschland

Kai Friedrich (41) ist ab sofort alleiniger Deutschland-Chef von Cortal Consors. Er tritt die Nachfolge von Hugues Colmant an.

Friedrich ist seit 1999 im Unternehmen und war zuletzt als Deputy-CEO innerhalb einer Doppelspitze bei Cortal Consors Deutschland unter anderem für die Bereiche Privatkunden, B2B, Marketing und das Wertpapiergeschäft verantwortlich.

Der bisherige CEO Hugues Colmant wechselt nach Paris und übernimmt die Verantwortung für das Frankreich-Geschäft von BNP Paribas Personal Investors.

Olivier Le Grand, CEO von BNP Paribas Personal Investors: "Die letzten zwei Jahre waren außerordentlich erfolgreiche Jahre für Cortal Consors Deutschland. Kai Friedrich hat diese Zeit maßgeblich mitgestaltet. Ich bin mir sicher, dass Cortal Consors mit ihm an der Spitze seine Position als hervorragende Adresse für den selbstbestimmten Anleger weiter ausbauen und die Themen Beratung und Innovation weiter vorantreiben wird."



Herr Dirk Althoff
Leiter Unternehmenskommunikation Deutschland
Tel.: 0911/3 69-17 09
Fax: 0911/3 69-51 31
E-Mail: dirk.althoff@cortalconsors.de

Cortal Consors S.A. Zweigniederlassung
Deutschland
Bahnhofstr. 55
90402 Nürnberg
www.cortalconsors.de

Cortal Consors, ein Unternehmen von BNP Paribas, ist eine der führenden Anlagebanken für die private Geldanlage und Online-Trading in Europa. Mit einem umfassenden Produktportfolio und einem breiten Angebot an Dienstleistungen betreut Cortal Consors über diverse Vertriebskanäle mehr als eine Million Kunden. Im Rahmen des Geschäftsbereichs Investment Solutions ist Cortal Consors, vertreten in Deutschland, Frankreich und Spanien, Teil der Einheit BNP Paribas Personal Investors, zu der auch die Investmentunternehmen B*capital und Portzamparc sowie Geojit BNP Paribas, ein führender Broker im indischen Markt, gehören.

BNP Paribas (www.bnpparibas.com) gehört zu den am besten bewerteten Banken* weltweit. Die Gruppe ist in mehr als 80 Ländern vertreten und beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter, davon über 160.000 in Europa. BNP Paribas belegt in ihren drei Kern-Geschäftsfeldern Schlüsselpositionen: Retail Banking, Investment Solutions und Corporate & Investment Banking. In Europa hat die Gruppe vier Heimatmärkte (Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg) und BNP Paribas Personal Finance ist bei Konsumentenkrediten Marktführer. BNP Paribas baut derzeit ihr integriertes Geschäftsmodell in den europäischen Mittelmeerstaaten aus und hat zudem ein großes Netzwerk im Westen der USA. Im Corporate & Investment Banking und im Bereich Investment Solutions hält die Gruppe ebenfalls Spitzenpositionen in Europa, hat eine starke Präsenz in Amerika und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum in Asien.

*Von Standard & Poor's mit AA- bewertet.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de