Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.08.2011
Werbung

Kapitalgeschützte, regelmässige Entnahmen: InRenCo erweitert den InRenCo VorsorgePlan (IVP)

Basel - InRenCo erweitert den InRenCo VorsorgePlan (IVP) ab sofort um die Option Kapitalgeschützte, regelmässige Entnahmen. Mit der Option Kapitalgeschützte, regelmässige Entnahmen bietet InRenCo den Kunden ab sofort die gewünschte Sicherheit für Entnahmepläne. Normalerweise müssen bei Entnahmeplänen über Fonds oder Fondspolicen mal mehr oder weniger Anteile veräussert werden um die gew. Entnahme/Rente darstellen zu können. Das kann für die Kunden teuer werden wenn der Markt schlecht läuft. Dann müssen durch den Anbieter mehr Anteile für die Entnahme/Rente veräussert werden was den Anteilsbestand und somit das Restliche Vermögen entsprechend reduziert.

Dieses Risiko schliesst der InRenCo VorsorgePlan (IVP) mit der Option Kapitalgeschützte, regelmässige Entnahmen aus. Die Kunden veräussern bei dieser Opiton die Anteile immer zum täglich steigenden Anteilspreis (kann nur steigen, nicht fallen). Dies hat zur Folge das die Kunden jedes Jahr weniger Anteile für Ihre Entnahme/Rente veräussern müssen. Läuft der Markt gut und es gibt einen zusätzlichen Schlussbonus partizipiert der Kunde hieran zusätzlich zu 100 %. Die Entnahme wird durch den Schlussbonus zusätzlich subventioniert und reduziert die Anzahl der zu veräussernden Anteile weiter um den entsprechenden Faktor. Läuft der Markt hingegen schlecht veräussert der Kunde seine Anteile für die Entnahme/Rente weiter zum täglich steigenden Anteilspreis. Das Marktrisiko trägt hier also die Versicherung nicht der Kunde. Zudem besteht die Möglichkeit jederzeit zusätzliche Entnahmen (zum Marktpreis) aus dem InRenCo VorsorgePlan (IVP) vornehmen zu können um z.B. unvorhergesehene Aufwendungen oder Anschaffungen etc. begleichen zu können.

Zur Tarifeinführung sagt Geschäftsführer Markus Graf: Der InRenCo VorsorgePlan (IVP) bietet gerade in Verbindung mit der Option Kapitalgeschützte, regelmässige Entnahmen die ideale Kombination von Sicherheit, Rendite und Verfügbarkeit.

Der InRenCo VorsorgePlan (IVP) ist mit den Kapitalgeschützten, regelmässigen Entnahmen eine hervorragende Alternative zu Sofortrenten und Co.



Herr Markus Graf
Sales Manager
Tel.: 0041 61 685 98 88
Fax: 0041 61 685 98 89
E-Mail: m.graf@inrenco.com

InRenCo Financial Services AG
Reinacher Strasse 129
4053 Basel
Schweiz
www.inrenco.com

InRenCo hat sich auf den Vertrieb von With-Profits Fonds über Fondspolicen spezialisiert die sich durch Sicherheit und geringe Volatilität auszeichnen. Seit über 15 Jahren beschäftigt sich InRenCo mit With-Profits. With-Profits sind Spezialfonds die von britischen Gesellschaften aufgelegt und verwaltet werden. With-Profits sind Mischfonds die in Sach- und Geldwerte investieren und die Assetallokation je nach Marktlage automatisch für den Kunden anpassen.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de