Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.01.2008
Werbung

Karl-Georg von Ferber wechselt zur Lloyd Treuhand GmbH

- Verstärkung der Geschäftsführung - Schifffahrtsexperte unterstützt weiteren Ausbau der Treuhand-Aktivitäten

Hamburg, Januar 2008 Karl-Georg von Ferber verstärkt die Geschäftsführung der Lloyd Treuhand GmbH. Damit bildet er zusammen mit Frank Ahrens eine Doppelspitze in der Geschäftsleitung. „Wir freuen uns, mit Herrn von Ferber einen so erfahrenen Mann an Bord zu wissen“, sagt Frank Ahrens, Geschäftsführer der Lloyd Treuhand GmbH. „Die Treuhand betreut aktuell rund 43.000 Anlegerinnen und Anleger – gemeinsam werden wir dieses Wachstum nun erfolgreich weiterentwickeln.“ Der 48jährige von Ferber kommt von der Maritime Treuhand- und Verwaltungsgesellschaft mbH, die er als Geschäftsführer mit aufgebaut hat. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Schifffahrt.

Die Lloyd Treuhand GmbH widmet sich seit 1999 der Investorenbetreuung, der von der Lloyd Fonds AG in Deutschland und Österreich initiierten Beteiligungsgesellschaften. Die Lloyd Treuhand versteht sich als unabhängige Kommunikationsschnittstelle zwischen den Fondsanlegern einerseits sowie der Geschäftsführung und den Vertragspartnern andererseits. Darüber hinaus nimmt die Lloyd Treuhand als Treuhandkommanditistin und Verwaltungstreuhänderin die Interessen der Fondsanleger über die Dauer der jeweiligen Fondsgesellschaft wahr.



Frau Susanne Jobst
Tel.: 040.32 56 78-210
Fax: 040. 3256 78-99
E-Mail: presse@lloydfonds.de

Lloyd Fonds AG
Amelungstr. 8 - 10
20354 Hamburg
Deutschland
http://www.lloydfonds.de/

Über die Lloyd Fonds AG:
Die Lloyd Fonds AG gehört zu den führenden Emissionshäusern von geschlossenen Fonds und anderer strukturierter Kapitalanlagen in Deutschland und Österreich. Seit 1995 hat das Hamburger Unternehmen 89 Beteiligungen in den Anlageklassen Schifffahrt, Zweitmarkt Lebensversicherungen, Immobilien, Private Equity, regenerative Energien, Flugzeuge und Portfolio-Fonds aufgelegt. Mehr als 43.000 Anleger haben bisher über 1,5 Milliarden Euro in Fonds der Lloyd Fonds AG investiert. Damit wurde ein Investitionsvolumen von rund 4,0 Milliarden Euro realisiert. Die Lloyd Fonds AG hat im September das 100prozentige Tochterunternehmen TradeOn AG gegründet, das sich auf den Kauf von Anteilen an geschlossenen Fonds spezialisiert hat. Lloyd Fonds ist seit 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN 617487, ISIN DE0006174873).

Lloyd Fonds ist seit dem 28. Oktober 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN 617487, ISIN Code DE0006174873). Dort zeichnet sich die Aktie durch das wachstumsstarke Geschäftsmodell und die attraktive Dividende aus.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de