Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.10.2009
Werbung

Kassen brauchen sofort Finanz- und Planungssicherheit - teure Beitragseinzugsbürokratie vermeidbar

Die Betriebskrankenkassen begrüßen das Ergebnis der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU, FDP und CSU, den gesetzlichen Kassen den Krankenkassen wieder Beitragssatzautonomie einzuräumen. Ebenso wichtig ist die politische Willenserklärung für mehr Transparenz und weniger Manipulationsanfälligkeit durch einen Umbau des Gesundheitsfonds.

Allerdings würden durch das „weiter so“ in Sachen Zusatzbeitrag im nächsten Jahr viele gesetzliche Krankenkassen unter Existenzdruck stehen. Trotz der angekündigten konjunkturbedingten Steuerentlastung müssen 2010 immer noch mindestens für 3,5 Milliarden Defizit Zusatzbeiträge aufgebracht werden. Ein Desaster für die Krankenkassen, wenn nicht:

1. die Anhebung der 1-prozentigen Begrenzung bei der Erhebung der Zusatzbeiträge erfolgt! Insoweit ist die Abkehr vom Kompromiss der 2-prozentigen Überforderungsregel nicht nachzuvollziehen.

und

2. der Einzug der Zusatzbeiträge wieder auf den Quellenbeitragseinzug, also über den Arbeitgeber oder Rentenversicherungsträger, zurückgeführt wird. Ansonsten wird, für nur ein Jahr, ein neues Bürokratiemonster geschaffen, das zusätzliche Kosten bis zu 1 Milliarde Euro verschlingt und die Finanzlage unnötig verschärft.



Frau Christine Richter
Leiterin Büro Berlin
Tel.: +49 30 22312-0
Fax: +49 30 223 12-129
E-Mail: presse@bkk-bv.de

BKK Bundesverband GbR
Albrechtstr.10 b
10117 Berlin
http://www.bkk.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de