Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.03.2007
Werbung

Kaufmännische Krankenkasse mit neuen Wahltarifen und stabilem Beitragssatz

KKH-Verwaltungsrat stellt Weichen für mehr Wettbewerb

In der ersten Sitzung des Jahres stellte der Verwaltungsrat der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) heute in Berlin die Weichen für eine erfolgreiche Umsetzung der ab April geltenden neuen Bestimmungen der Gesundheitsreform. "Die Kaufmännische ist und bleibt für alle Versicherten ein verlässlicher und kompetenter Partner mit einem attraktiven und stabilen Beitragssatz", so Verwaltungsratsvorsitzender Erich Balser. Die Kaufmännische ist schuldenfrei und mit ihren innovativen Leistungsangeboten ausgesprochen wettbewerbsfähig.

Der Verwaltungsrat der mit rund 1,9 Millionen Versicherten und einem Vier-Milliarden-Etat viertgrößten bundesweit agierenden Krankenkasse beschloss auch die Einführung von Wahltarifen. „Wir freuen uns auf den Wettbewerb und werden pünktlich zum Inkrafttreten des Gesetzes am 1. April unseren Mitgliedern nach Einkommen gestaffelte Selbstbehalttarife sowie eine attraktive Beitragsrückzahlung anbieten", so KKH-Vorstandsvorsitzender Ingo Kailuweit. Das Interesse der Bevölkerung sei groß und die Vorbereitungen in den KKH-Servicezentren nahezu abgeschlossen. Darüber hinaus werde es bei der Kaufmännischen weitere Tarife und Versorgungsmodelle geben, von denen die Mitglieder medizinisch und finanziell profitieren.

Mit den "Aktiv-Tarifen" legt die KKH eine neue Produktfamilie vor, mit denen Selbstbehalttarife bewusst mit einem Gesundheitsbonus für gesundheitsbewusstes Handeln verbunden sind. "Mit unseren 'Aktiv-Tarifen' lohnt sich gesundheitsbewusstes Verhalten für unsere Versicherten also ab diesem Frühjahr doppelt. Sie beugen aktiv dem Entstehen von Krankheiten vor und können gleichzeitig je nach Einkommen bis zu 500 Euro jährlich sparen", erläutert Kailuweit weiter.

Aufgrund der gesetzlichen Auflagen war es bislang nur den freiwillig Versicherten der KKH möglich, Selbstbehalt und Beitragsrückzahlung zu wählen. Mit den neuen KKH-Wahltarifen erhalten nunmehr alle Versicherten eine Vielzahl von zusätzlichen Tarifoptionen. Jeder KKH-Versicherte hat damit die Chance, sein individuelles Versorgungs- und Tarifangebot zusammenzustellen.



Tel.: 0511 2802-1610
Fax: 511 2802-1699
E-Mail: presse@kkh.de

KKH Kaufmännische Krankenkasse
Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover
http://www.kkh.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de